Erschienen bei Franckh/Kosmos 2022
ISBN: 978-3-440-17352-7


Leseprobe         Kapitel         Zum Hörspiel         Teste dein Wissen!        

 

 

Autor:

Hendrik Buchna 

 

 

Illustration:

Andreas Ruch 

 

 

Inhalt:

Ein Manuskript des leibhaftigen Satans und teufliche Lärmattacken - dieser Fall hat es in sich! Begeben die drei ??? sich in höllische Gefahr?

Wer steckt hinter dem höllischen Lärmangriff auf das Haus von Professor Bancroft? Während der Wissenschaftler versucht, eine geheimnisvolle alte Handschrift zu übersetzen, machen sich Justus, Peter und Bob auf die Suche nach der Lärmquelle. Haben die Attacken etwas mit dem Manuskript des Satans zu tun, an dem der Professor gerade arbeitet? Die drei Detektive werden es herausfinden!

 

 

Besonderes:

Folgende Besonderheiten sind für diese Folge festzuhalten:

  • Es sind Sommerferien
     
  • Peters Multiflex-Maßband kommt zum Einsatz. Ausziehbar bis drei Meter, gleitender Endhaken, automatischer Bandeinzug...
     
  • Professor Bancroft wendet sich auf Empfehlung von Professor Arnold Brewster, den wir bereits aus den früheren Fällen um das Volk der Winde und um den schreienden Nebel kennen, an die drei Detektive.
     
  • Professor Bancrofts Bericht über das legendäre Voynich-Manuskript zum nachlesen.

    Interessantes: Das Voynich-Manuskript gibt es tatsächlich. Der bebilderte Originaltext befindet sich seit 1969 im Bestand der Yale University, New Haven in Connecticut.

  • Der Film "Das Superhirn", aus dem Jahr 1969 mit David Niven und Jean-Paul Belmondo, wird erwähnt. Wie passend ;)

  • Trend oder Zufall?
    Uns ist aufgefallen, das abgedrehte, teilweise doch stark überzeichnete Charaktere, bei einigen Autoren in letzter Zeit deutlich zunehmen. Nach Gravedigger im Fall um die Medusa und dem "Amor-Nachthemd-Engel" Victor Marshfield im Fall Schwingen des Unheils, nun "Van Voynich" Lester Deedrick. Das ist uns und der eigentlichen Zielgruppe in unserem Umfeld auf jeden Fall etwas zu viel. Was anfänglich noch ganz nett war, ist inzwischen eher nervig.
 

 

Charaktere:

Justus, Peter & Bob "Eukalyptus-Bob, der Alleskönner" ist das absolute Lieblingsfragezeichen ihres neusten Klienten. Sehr zum Leidwesen des ersten Detektivs. Peter schlägt sich dafür mal wieder mit einem echten Monster-Hund, einem riesigen Highland-Deerhound rum.
Professor Douglas Bancroft Sprachwissenschaftler und ehemaliger Dozent der Universität von California,  des Los Angeles City College, der California State University und des L. A. Southwest College. Der dürre Mann mit der Hornbrille und dem wirren Haarkranz ist Anfang achtzig und forscht seit fast 30 Jahren am sogenannten Voynich-Manuskript. Er begeistert sich für Pferderennen und ist ein nicht ganz einfacher Charakter. Im Laufe der Zeit hat er sich mit so ziemlich jedem Nachbarn überworfen. Sein Ego ist geradezu überlebensgroß.
Allegra Verstorbene, zweite Ehefrau von Douglas Bancroft. Sie entstammte einer italienischen Fabrikanten-Dynastie. Die beiden lernten sich in Rom kennen.
Vernon Treuergebener Butler von Professor Bancroft.
Miss Mortimer Sekretärin des Professors. Die attraktive junge Frau mit dem dunkelbraunen Haardutt und dem Hosenanzug wollte als Kind Detektivin werden, ihre Vorbilder waren u. a. Sherlock Holmes und Miss Marple.
Dr. Elwood & Darlene Shoreland Seit der Studienzeit Freunde von Professor Bancroft.
Dr Elwood Shoreland ist u. a. promovierter Restaurator mit Schwerpunkt Renaissance und Barock, seine Frau Darlene Shoreland arbeitet als Tierpflegerin im Zoo von Los Angeles.
Tante Mathilda lässt Justus zunächst nicht bei Professor Bancroft übernachten.
Onkel Titus hat einen riesen Berg an Schienen erstanden.
Darian Bancroft Stief-Bruder von Douglas Bancroft und das komplette Gegenteil vom Professor. Nicht nur körperlich. Der hünenhafte Mann mit seinen fast zwei Metern Körpergröße und weit über 100 Kilo Kampfgewicht hat am College erfolgreich als Linebacker Football gespielt. Er hat einen Highland Deerhound namens Snoopy und fährt ein Motorrad. Darian ist nicht allzu gut auf Douglas zu sprechen. In der Vergangenheit ist er mehrmals mit dem Gesetz in Konflikt geraten.
Ray Corvalis Buchhalter in einem kleinen Versicherungsbüro und ein weiterer Voynich-Experte.
Lester Deedrick alias Van Voynich, in Anspielung an Draculas Gegenspieler Van Helsing. Der größte "Experte" aller Zeiten. Ein völlig abgedrehter Charakter mit Dachdeckerfirma, oder um es mit Professor Bancrofts Worten zu sagen: "Dieser Mann hat nicht mehr alle Tassen im Schrank, vollkommen plemplem!"
Ethan Algofsky Der neue Portier der L. A. Post. Er hält sich für sehr wichtig und kennt Bob (noch) nicht.
Bill Andrews Bobs Vater ist zurzeit nicht in der Redaktion der L. A. Post.
Mrs Elkins Kollegin von Bobs Vater. Sie hilft dem für Recherchen und Archiv zuständigen Detektiv.
Gregory Drummond Inhaber der Fima Drummond & Co. in Canoga Park. Der stämmige Mann mit dem graubraunen Vollbart ist nicht schwindelfrei.
Nick Bracken & Todd Woodmann Mitarbeiter und Praktikant von Mr. Drummond.
Tara Tochter von Nick Bracken. Sie ist krank. Ihr Lieblingstier ist der Löwe.
Mr Lafferty Experte für Technologie aller Art bei der L. A. Post.
Dr. Carnahan Mitarbeiter in einem Speziallabor für Mikro-Innovationen.
Travis Mitarbeiter des Truthfinder-Magazin.
Logan Horrax Schwerreicher Geschäftsmann mit Kontakten zur amerikanischen Mafia.
 

 

Unsere Wertung:

???-- (Legende)

Satan wird dich holen! Satan wird dich verschlingen! Professor Bancroft wird von Satanischen Attacken heimgesucht. Ein wahrlich ohrenbetäubender Fall für Justus, Peter und Bob. Möchte ihm ein Konkurrent seine wissenschaftliche Entdeckung streitig machen? Die drei ??? nehmen die Ermittlungen auf und stoßen dabei auf eine ganze Reihe von verdächtigen Personen. Insgesamt ein interessanter Fall rund um das legendäre Voynich-Manuskript, bei dem es einiges zu recherchieren gibt. Nach unserem Geschmack allerdings etwas zu viele (teilweise ziemlich abgedrehten) aktive und inaktive Protagonist*Innen und eine einen Tick zu konstruierte „Spezial-Wendung“ am Ende des Falles. inkl. hauchdünner Mikrolautsprecher und einer aus dem 16. Jahrhundert stammenden Villa, die vom Comer See nach Kaliforniern verschifft wurde. Und das alles wegen...nein, das wird an dieser Stelle natürlich nicht verraten. Fazit: Sehr spannende Grundidee, von der wir uns ein wenig mehr erhofft haben. Aufgrund der akustischen Besonderheiten sind wir äußerst gespannt auf die Hörspielumsetzung. Klingt nicht gerade nach einer „Einschlaffolge“ ;) Na dann viel Spaß beim lesen und Ohrschützer nicht vergessen.

 

Eure Wertung:
(Insgesamt 3 Stimmen)

♥♥♥-- (Legende)

 

Deine Wertung:


Hinweis: Mit Nutzung der Bewertungsfunktion erklärst du dich mit unserer Erklärung zum Datenschutz einverstanden

 

Eure Kommentare
(Bisher 1 Kommentar)

nach oben

<< vorheriges Buch

nächstes Buch >>

Buchübersicht

Sämtliche Texte - ausgenommen Leseproben und ggf. Klappentexte - sind © www.3fragezeichen.de.
Reproduktion - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher Genehmigung.
Mehr Infos hierzu findet ihr auch in unserer Erklärung zum Copyright und Datenschutz!

Die drei ??? © 2022 Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart
Mit freundlicher Genehmigung der Universität von Michigan.
Based on charakters by Robert Arthur.
„Die drei ???“ sind eine eingetragene Marke der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart.