Erschienen bei Franckh/Kosmos 2013
ISBN: 3-440-13687-4


Leseprobe         Kapitel         Zum Hörspiel         Teste dein Wissen!        

 

 

Autor:

Marco Sonnleitner 

 

 

Illustration:

Silvia Christoph 

 

 

Inhalt:

In einem beschaulichen Küstenort unweit von Rocky Beach passieren seltsame Dinge: Eine Gestalt erhebt sich aus dem Meer und versetzt die Strandbesucher in Angst und Schrecken. Ein ruheloser Geist, der auf Rache sinnt? Die drei ??? fangen an zu ermitteln. Ob der neue Bewohner des alten Leuchtturms etwas damit zu tun hat? Oder der kauzige Seebär in der Hafenspelunke? Schneller, als ihnen lieb ist, verfangen sich die Detektive in einem Netz aus Lügen...
In einem beschaulichen Küstenort unweit von Rocky Beach passieren seltsame Dinge: Eine Gestalt erhebt sich aus dem Meer und versetzt die Strandbesucher in Angst und Schrecken. Ein ruheloser Geist, der auf Rache sinnt? Die drei ??? fangen an zu ermitteln. Ob der neue Bewohner des alten Leuchtturms etwas damit zu tun hat? Oder der kauzige Seebär in der Hafenspelunke? Schneller, als ihnen lieb ist, verfangen sich die Detektive in einem Netz aus Lügen ...

 

 

Besonderes:

Folgende Besonderheiten sind für diese Folge festzuhalten:

  • Die drei Detektive erinnern sich an das Marriott Mistery House und an den Fall "Haus des Schreckens", sowie den Fall "Fels der Dämonen".
    L
  • Peter sieht dem neuen jungen Hollywoodschauspieler Texas Lamarque zum verwechseln ähnlich. Noch mehr als Justus Ian Carew aus dem Fall "Doppelgänger". Das geht Peter so sehr auf die Nerven, dass er am Ende des Falles überlegt sich eine Glatze schneiden zu lassen.
    L
  • Das Cover finden wir ausgesprochen gelungen. Bedauerlicherweise unterscheidet sich der Leuchtturm deutlich von der Beschreibung im Buch. Hier wird der Leuchtturm von Paradise Cove als rot-weiß geringelt beschrieben.
  • Cherful Chicken ist ein beliebter Schnellimbiss.
    L 
  • Harry Salas berichtet uns vom Untergang der Kassiopeia:

    Vor etwa achtzig Jahren sank draußen am Devil´s Tooth ein alter Schoner namens Kassiopeia. Alle siebzehn Mann, die an Bord waren, kamen dabei um. Und der Grund dafür war nicht etwa die raue See in dieser Nacht oder die Dunkelheit. Nein, schuld war Abaham Merryweather, der Leuchtturmwärter. Er hatte das Schiff mit voller Absicht auf das Riff gelenkt.
    In der Nacht zuvor hatte Merryweather vergeblich auf den Arzt gewartet, der seine kranke Tochter Rachel behandeln sollte. Aber der Arzt kam und kam nicht und Rachel ging es immer schlechter. Merryweather packte schließlich seine Tochter ins Boot und ruderte mitten in der Nacht durch die Bucht, als ein Sturm aufkam, eine Welle erfasste das Boot und sie kenterten. Rachel ging über Bord und wurde nicht mehr gesehen. Merryweather rettete sich an Land und tauchte morgens um vier halb wahnsinnig vor Wut und Verzweiflung vor dem Haus des Arztes auf. Es stellte sich heraus, dass der Arzt wieder einmal zu viel getrunken hatte und vor dem Kamin eingeschlafen war. Dessen Diener konnte den rasenden Merryweather nur mit größter Mühe davon abhalten, dem Arzt etwas anzutun. Nachts darauf hat Merryweather die Kassiopeia mit falschen Signalen auf das Riff geleitet und ist dann selbst von der Klippe ins Meer gesprungen. Der Schmerz über den Verlust seiner geliebten Tochter hat ihn den Verstand verlieren lassen. Seine Leiche wurde nie gefunden.
    Und seitdem geht die Legende, dass Merryweather immer noch irgendwo da draußen ist und nach seiner Rachel sucht.
 

 

Charaktere:

Justus, Peter & Bob haben es wieder einmal mit einigen sehr merkwürdigen Vorkommnissen zu tun. Peter muss auf Wunsch seiner Mutter seine Tetanusimpfung auffrischen lassen.
Harry Salas

Der Schiffschreiner mit den etwas abstehenden Ohren und den ausgeprägten Geheimratsecken ist um die vierzig Jahre alt. Er beauftragt die drei ??? auf Empfehlung von Christine Harkinson, die wir bereits aus dem Fall um den toten Mönch kennen. Salas Frau ist vermutlich bei der Geburt von seinem Sohn Colin verstorben. Er steht total auf Vanessa Goodstein.

Colin Sohn von Harry Salas. Der liebenswürdige, aufgeweckte sechsjährige Blondschopf wohnt mit seinem Vater in Paradise Cove. Er sammelt gerne Treibgut und schwört Stein und Bein, dass er einen Mann mit dichtem, langem Bart und finsteren Augen aus dem Meer steigen und anschließend dort wieder verschwinden sah.
Eliah Christobal Schriftsteller. Er wohnt seit kurzem im Leuchtturm von Paradise Cove.
Ben Kramer Der etwa vierzigjährige, glatzköpfige Mann sucht verzweifelt seine kleine Tochter.
Fiona Sechsjährige Tochter von Ben Kramer. Sie hat lange blonde Haare. Auch sie hat den unheimlichen Mann aus dem Meer steigen sehen und sich vor Angst versteckt. Dank Peter wird sie jedoch relativ schnell gefunden.
Albert Goodstein Bekannter, öffentlichkeitsscheuer Kunstsammler mit einer Vorliebe für japanische Kunst. Der glatzköpfige Mann designt Autos und trägt überwiegend schwarze Kleidung. Er ist verheiratet und hat zwei Töchter, Heather und Vanessa.
Vanessa Goodstein Attraktive Tochter von Albert Goodstein. Sie ist Mitte zwanzig, hat kurze schwarze Haare und leuchtend grüne Augen. Sie ist ganz vernarrt in den Schriftsteller Eliah Christobal. Sie ist in dem sozialen Netzwerk cloud+ sehr aktiv.
Jimmy Blue Eye

Breitschultriger, großer Mann, dessen weiße Haare von einer alten Kapitänsmütze bedeckt werden. Er hat nur ein leuchtendes blaues Auge. Sein Gesicht sieht aus wie ein Stück verknittertes, vergilbtes Papier. Über das andere, verschrumpelte Auge zieht sich eine dicke, weißliche Narbe bis über die Wange. Seine Stimme klingt wie ein alter Baum im Sturm. Der 7. Dezember scheint für ihn ein ganz besonderes Datum zu sein.
(Die Beschreibung erinnerte uns direkt an Ahab, den Kapitän aus Melvilles Moby Dick)

Jessy Auffallend hübsches Mädchen mit langen blonden Haaren und einem Grübchen am Kinn. Sie ist im gleichen Alter wie die drei Detektive und hält Peter für den Hollywoodnewcomer Texas Lamarque.
Silvie Freundin von Jessy. Die beiden Mädchen sind eine ergiebige Informationsquelle für den zweiten Detektiv.
Rikuo Yamamoto Kleiner schmächtiger, schwarzhaariger Japaner.
Abraham Merryweather Ehemaliger Leuchtturmwärter. Seine Tochter ist auf tragische Weise ums Leben gekommen.
Rosaria Mexikanische Köchin der Familie Goodstein. Sie macht die besten Kekse und ihr Kuchen ist auch erste Sahne.
Hank Bauers Der Lederjackenmann. Schwarze Haare, dunkle Augen, Hakennase.
Inspektor Fawkes & Sergeant Beck Die beiden Polizisten untersuchen den Einbruch bei den Goodsteins.
 

 

Unsere Wertung:

???-- (Legende)

Die Geschichte fängt sehr spannend und vielversprechend an. Die wunderbare Atmosphäre rund um den malerischen Ort Paradise Cove, Dead Mans Grave das Riff Devils Tooth und den alten Leuchtturm lässt einen schnell in das schaurig-schöne Abenteuer eintauchen. Leider geht die Spannung im Laufe der Geschichte ein wenig verloren. Auch die Auflösung der unheimlichen Vorkommnisse ist aus unserer Sicht ein wenig dünn. Am Ende hatten wir das Gefühl, dass man deutlich mehr aus der Geschichte hätte herausholen können. Fazit: Insgesamt eine atmosphärisch sehr schöne, teilweise etwas unheimliche Abenteuergeschichte, mit interessanten Figuren, einigen falschen Fährten und einer Auflösung mit der nicht unbedingt zu rechnen war.

 

Eure Wertung:
(Insgesamt 16 Stimmen)

♥♥--- (Legende)

 

Deine Wertung:


Hinweis: Mit Nutzung der Bewertungsfunktion erklärst du dich mit unserer Erklärung zum Datenschutz einverstanden

 

Eure Kommentare
(Bisher 2 Kommentare)

nach oben

<< vorheriges Buch

nächstes Buch >>

Buchübersicht

Sämtliche Texte - ausgenommen Leseproben und ggf. Klappentexte - sind © www.3fragezeichen.de.
Reproduktion - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher Genehmigung.
Mehr Infos hierzu findet ihr auch in unserer Erklärung zum Copyright und Datenschutz!

Die drei ??? © 2022 Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart
Mit freundlicher Genehmigung der Universität von Michigan.
Based on charakters by Robert Arthur.
„Die drei ???“ sind eine eingetragene Marke der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart.