Erschienen bei Franckh/Kosmos 2007
ISBN: 978-3-440-10899-4


Leseprobe         Kapitel         Zum Hörspiel         Teste dein Wissen!        

 

 

Autor:

Marco Sonnleitner 

 

 

Illustration:

Silvia Christoph 

 

 

Inhalt:

Endlich Ferien! Ausspannen! Faulenzen! Ein traumhafter Sandstrand, perfektes Surf-Wetter, ein schönes schattiges Plätzchen für das Zelt: Die drei ??? freuen sich auf ein paar Ferientage am Meer. Doch dann taucht plötzlich ein völlig verängstigter Junge auf und berichtet von einem gruseligen schwarzen Zwerg, der ihn verfolgt. Als Peter kurz darauf eine mehr als unheimliche Begegnung im Wasser hat, ist klar: Die drei Detektive stecken mitten in einem neuen Abenteuer!
Wer oder was treibt sein Unwesen in der abgelegenen Bucht? Ohne es zu ahnen tappen sie von einer lebensgefährlichen Situation in die Nächste. Die drei ??? trotzen den Gefahren und versuchen de seltsamen Geschehnissen auf den Grund zu gehen. Wird es ihnen gelingen das Geheimnis um den "Fels der Dämonen" zu lüften?

 

 

Besonderes:

Folgende Besonderheiten sind für diese Folge festzuhalten:

  • Justus Jonas hat Höhenangst.
     
  • Um sich in dem Höhlenlabyrinth zu Recht zu finden verwendet Peter das blaue Kreidezeichen.
     
  • Interessantes:
    Albrecht Lehmann gab es tatsächlich, allerdings war er kein deutscher Künstler, sondern ein bekannter Volkskundler. Die Herren van Deuysen und Fratelangio sind dagegen wohl eher Erfindungen des Autors Marco Sonnleitner. Auf jeden Fall sind es keine weltbekannten Maler (Künstler).
     
  • Selten waren die drei Detektive so oft in Lebensgefahr, wie in diesem Fall. In der einen oder anderen Szene ertappt man sich dabei, wie man vor lauter Spannung die Luft anhält.
     
  • Ein Rätsel bleibt jedoch:
    Ähnlich wie beim Buch "Der Fluch des Drachen" von André Marx fragen wir uns auch bei diesem Abenteuer von Marco Sonnleitner, was es mit dem Titel "Fels der Dämonen" auf sich hat. Ob das Höhlenlabyrinth diesen Namen trägt, oder woher der Name kommt bleibt ungelöst.
 

 

Charaktere:

Justus, Peter und Bob Die drei wollen eigentlich nur Ferien an einem abgelegenen Strand machen. Surfen, lesen und die Seele "baumeln" lassen.
Bob ist untröstlich, schließlich muss sein heiß geliebter VW-Käfer einiges aushalten. Justus ist nicht schwindelfrei, aber zum Glück stehen ihm seine beiden Detektivkollegen (insbesondere Peter) zur Seite.
Edgar "Eddy" Reardon Der kleine Junge berichtet den drei Detektiven von dem zotteligen, buckligen Zwerg. Er wohnt in dem zehn Meilen entfernten Dorf Wheeler Springs.
Brad, Jake, Aleandro, Max, Frank & Joe Ein Teil der zehnköpfigen skrupellosen "bunt zusammen gewürfelten" Gangsterbande mit der nicht zu spaßen ist.
Sergeant Ludlow Chef der örtlichen Polizei.
 

 

Unsere Wertung:

????? (Legende)

Sehr spannende und unheimlich temporeiche Geschichte, in der es Schlag auf Schlag geht und die drei ??? mehrfach in höchste Lebensgefahr geraten. Auch wenn ab und zu ein wenig „dick aufgetragen“ wurde, ist dies nur ein kleiner Kritikpunkt eines auch atmosphärisch sehr schönen Abenteuers.

 

Eure Wertung:
(Insgesamt 124 Stimmen)

♥♥♥♥- (Legende)

 

Deine Wertung:


Hinweis: Mit Nutzung der Bewertungsfunktion erklärst du dich mit unserer Erklärung zum Datenschutz einverstanden

 

Eure Kommentare
(Bisher 3 Kommentare)

nach oben

<< vorheriges Buch

nächstes Buch >>

Buchübersicht

Sämtliche Texte - ausgenommen Leseproben und ggf. Klappentexte - sind © www.3fragezeichen.de.
Reproduktion - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher Genehmigung.
Mehr Infos hierzu findet ihr auch in unserer Erklärung zum Copyright und Datenschutz!

Die drei ??? © 2021 Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart
Mit freundlicher Genehmigung der Universität von Michigan.
Based on charakters by Robert Arthur.
„Die drei ???“ sind eine eingetragene Marke der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart.