Erschienen bei Franckh/Kosmos 2005
ISBN: 3-440-10208-4


Leseprobe         Kapitel         Zum Hörspiel         Teste dein Wissen!        

 

 

Autor:

Astrid Vollenbruch 

 

 

Illustration:

Silvia Christoph 

 

 

Inhalt:

Die drei Detektive sind auf dem Weg nach Harrowville um beim Ausverkauf des dortigen Eisenbahnmuseums ein paar schöne Stücke für Onkel Titus zu erstehen. Schon die Fahrt nach Harrowville in einem Museumszug ist so atemberaubend, dass es nicht nur Peter unbehaglich wird. Doch spätestens im Eisenbahntunnel durch den Black Mountain vergeht den Freunden die anfängliche Ausflugslaune. Die Durchfahrt wird aufs gruseligste boykottiert. Natürlich glauben die drei Freunde kein Wort von der Spukgeschichte, nach der beim Tunnelbau verunglückte Arbeiter ihr geisterhaftes Unwesen treiben sollen. Schnell wird den drei Jungen klar, dass dass Museum nicht freiwillig seine Pforten schließt.
Ein neuer Fall für die drei ???, für dessen Lösung sie tief in die Geschichte des Landes, der Stadt und des Eisenbahnbaus einsteigen müssen. Doch um herauszufinden, wer tatsächlich hinter den üblen Machenschaften steckt, bleiben Justus, Peter und Bob nur 24 Stunden.

 

 

Besonderes:

Folgende Besonderheiten sind für diese Folge festzuhalten:

  • William Kingsleys Brief an Onkel Titus zum nachlesen:

    Lieber Titus,
    es ist soweit. Ich gebe auf. Die alte Geschichte ist wieder losgegangen, schlimmer als je zuvor, und jetzt ziehen sie sogar Sarah und Sue mit hinein. Ich bin fertig, und du weißt, was es mich kostet, das zuzugeben. Aber meine Familie ist mir wichtiger als ein paar ausrangierte Lokomotiven und der ganze schäbige Plunder, den ich so lange für meinen größten Schatz gehalten habe.
    Das Museum ist geschlossen, und nächsten Dienstag wird hier alles verkauft. Hast du nicht Lust, am Wochenende herzukommen und dir ein paar Sachen für dein Gebrauchtwarencenter zu sichern? Ich wüsste niemanden, dem ich meine Sammlung lieber überlassen würde als dir. Der Trödelmarkt ist dein Traum - ich hoffe, dass er nicht so endet wie meiner.
    Bring auch deinen Neffen mit - für einen Jungen in seinem Alter ist der Blick hinter die Kulissen eines Museums immer interessant, und vielleicht kann er ja das eine oder andere für sein Detektivbüro gebrauchen.
    Ruf mich bitte an. Übernachten könnt ihr natürlich bei uns. Sarah und Sue werden sich freuen, dich wiederzusehen und Justus kenenzulernen.

    In alter Freundschaft
    William Kingsley
    Harrowville

  • Dies ist das erste Buch der neuen drei Fragezeichen Autorin Astrid Vollenbruch.

  • Folgende Widmung  findet ihr in ihrem Erstlingswerk:
    Für André, Katja, meine Hihedo-Familie und die Weltenbastler.

    Mit André dürfte mit großer Wahrschenlichkeit ihr Freund und Autorenkollege André Marx gemeint sein, mit dem sie bereits die Geschichte "Labyrinth der Götter" zusammen entwickelt hat. Alles andere bleibt ihr Geheimnis.

  • Der Titel von Astrid Vollenbruchs Band ruft Erinnerungen wach an den nie erschienenen, vermutlich nie ganz fertiggestellten Roman 'The Mistery of the Ghost Train' von M.V.Carey, hat aber bis auf das Motiv nichts damit gemein.
    (Quelle: Bildband "Die drei ??? und die geheimen Bilder")
  • Dieses Buch ist 2007 auch in "American English" unter dem Titel "The Mystery of the Ghost Train" erschienen.

Andere Buchausgaben:

The Mystery of the Ghost Train    
American English
Kosmos-Verlag
   
 

 

Charaktere:

folgen in Kürze  
   
   
   
   
   
   
 

 

 

 

Unsere Wertung:

????- (Legende)

Sehr schöne Geschichte um ein altes Museum, welches geschlossen werden soll und die Legende vom Geisterzug, mit spannenden Momenten und wunderbarer Atmosphäre, die uns in Ansätzen an die alten Klassiker erinnert. Unser Fazit: Eine klasse Geschichte und ein prima ???-Debut.

 

Eure Wertung:
(Insgesamt 49 Stimmen)

♥♥♥♥- (Legende)

 

Deine Wertung:


Hinweis: Mit Nutzung der Bewertungsfunktion erklärst du dich mit unserer Erklärung zum Datenschutz einverstanden

 

Eure Kommentare
(Bisher 3 Kommentare)

nach oben

<< vorheriges Buch

nächstes Buch >>

Buchübersicht

Sämtliche Texte - ausgenommen Leseproben und ggf. Klappentexte - sind © www.3fragezeichen.de.
Reproduktion - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher Genehmigung.
Mehr Infos hierzu findet ihr auch in unserer Erklärung zum Copyright und Datenschutz!

Die drei ??? © 2022 Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart
Mit freundlicher Genehmigung der Universität von Michigan.
Based on charakters by Robert Arthur.
„Die drei ???“ sind eine eingetragene Marke der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart.