Erschienen bei Franckh/Kosmos 2001
ISBN: 3-440-08870-7


Leseprobe         Kapitel         Zum Hörspiel        

 

 

Autor:

André Minninger 

 

 

Illustration:

Silvia Christoph 

 

 

Inhalt:

Nach einem ausgiebigen Badetag finden Bob und Peter auf dem Rückweg im Wald den Schulranzen des dreijährigen Jeremy Scott. Kurz darauf zerreisst ein fürchterliches Kichern die Stille des Waldes. Die unheimlichen Laute scheinen aus der Schultasche zu kommen - und tatasächlich, im Inneren befindet sich ein grün schillerndes Handy. Am Telefon ist die Mutter des Jungen, die sich voller Sorge nach ihrem Sohn erkundigt. Doch Bob und Peter haben keine gute Nachricht für die verängstigte Mutter - ihr Sohn wurde offensichtlich entführt.
Doch bei dem einen Zwischenfall bleibt es nicht. Weitere Kinder verschwinden. Am Tatort bleiben nur die grell leuchten Hexenhandys zurück. Die drei Detektive nehmen die Ermittlungen auf. Die Spur führt zu einem großen Mobilfunkunternehmen. Sind die Entführungen Teil einer raffinierten Marketingstrategie?
Doch plötzlich stehen die drei ??? einer unheimlichen grün schimmernden Gestalt gegenüber. Sollte es sich bei der bedrohlichen Erscheinung tatsächlich um eine leibhaftige Hexe handeln?

 

 

Besonderes:

Folgende Besonderheiten sind für diese Folge festzuhalten:

  • Dieses Buch ist 2005 auch in "American English" unter dem Titel "The Curse of the Cell Phone" erschienen.

Andere Buchausgaben:
The Curse of the Cell Phone    
American English
Kosmos-Verlag
   

 

 

Charaktere:

folgen  
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
 

 

Unsere Wertung:

??--- (Legende)

Etwas übertriebene, aber durchaus gruselige Geschichte um ein ziemlich skurriles Handy.

 

Eure Wertung:
(Insgesamt 46 Stimmen)

♥♥♥-- (Legende)

 

Deine Wertung:


Hinweis: Mit Nutzung der Bewertungsfunktion erklärst du dich mit unserer Erklärung zum Datenschutz einverstanden

 

Eure Kommentare
(Bisher 3 Kommentare)

nach oben

<< vorheriges Buch

nächstes Buch >>

Buchübersicht

Sämtliche Texte - ausgenommen Leseproben und ggf. Klappentexte - sind © www.3fragezeichen.de.
Reproduktion - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher Genehmigung.
Mehr Infos hierzu findet ihr auch in unserer Erklärung zum Copyright und Datenschutz!

Die drei ??? © 2021 Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart
Mit freundlicher Genehmigung der Universität von Michigan.
Based on charakters by Robert Arthur.
„Die drei ???“ sind eine eingetragene Marke der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart.