Erschienen bei Franckh/Kosmos 1999
ISBN: 3-440-07761-6


Leseprobe         Kapitel         Zum Hörspiel        

 

 

Autor:

André Minninger 

 

 

Illustration:

Aiga Rasch 

 

 

Inhalt:

Das Computerspiel Sweet Revenge von Doe Dungeon ist der absolute Wahnsinn. Schon nach wenigen Minuten zieht das Fantasie-Spiel Justus, Bob und Peter in seinen Bann, so dass die drei Detektive beinahe alles um sich herum vergessen. Doch auch außerhalb der virtuellen Welt scheint sich einiges zu tun. Der sympatische Spieleprogrammierer Mr. Dungeon scheint in ernsten finanziellen Schwierigkeiten zu stecken.
Welche Verbindung gibt es zum Direktor einer großen Bank in Rocky Beach und wie passt das merkwürdige Rätsel zum Ende des Computerspiels in die ganze Geschichte?
Die drei Detektive müssen scharf kombinieren, um das Rätsel zu lösen und um in das letzte entscheidende Level vorzustossen.

 

 

Besonderes:

Folgende Besonderheiten sind für diese Folge festzuhalten:

 

  • folgen
 

 

Charaktere:

folgen  
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
 

 

Unsere Wertung:

??--- (Legende)

Der Titel lässt böses ahnen und leider ist dem auch so. Keine wirklich spannende Geschichte, die gerade noch so durchggeht. Eher was für Fans von Computer-Rollen-Spielen.

 

Eure Wertung:
(Insgesamt 36 Stimmen)

♥♥♥-- (Legende)

 

Deine Wertung:


Hinweis: Mit Nutzung der Bewertungsfunktion erklärst du dich mit unserer Erklärung zum Datenschutz einverstanden

 

Eure Kommentare
(Bisher 2 Kommentare)

nach oben

<< vorheriges Buch

nächstes Buch >>

Buchübersicht

Sämtliche Texte - ausgenommen Leseproben und ggf. Klappentexte - sind © www.3fragezeichen.de.
Reproduktion - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher Genehmigung.
Mehr Infos hierzu findet ihr auch in unserer Erklärung zum Copyright und Datenschutz!

Die drei ??? © 2022 Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart
Mit freundlicher Genehmigung der Universität von Michigan.
Based on charakters by Robert Arthur.
„Die drei ???“ sind eine eingetragene Marke der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart.