Erschienen bei Franckh/Kosmos 2018
ISBN: 978-3-440-14842-6


Leseprobe         Kapitel         Zum Hörspiel         Teste dein Wissen!        

 

 

Autor:

André Minninger 

 

 

Illustration:

Silvia Christoph 

 

 

Inhalt:

Spät abends erhält Bob den Anruf eines unbekannten Mannes. Angeblich ist der dritte Detektiv einziger Zeuge eines Mordes. Eines Mordes, der den Schriftsteller Ben Hustler zu seinem neuen Buch inspiriert hat. In „Höhenangst“ beschreibt der Thrillerautor einen realen ungeklärten Fall. Bob glaubt an einen makabren Scherz. Doch als er beginnt, die ersten Kapitel von „Höhenangst“ zu lesen, überkommt ihn eine Gänsehaut...

 

 

Besonderes:

Folgende Besonderheiten sind für diese Folge festzuhalten:

  • Der für Recherchen und Archiv verantwortliche Detektiv hat einen Leberfleck am linken Handgelenk, ein Merkmal, welches für unseren Fall nicht ganz unerheblich ist.
  • Lesley Dimple, die wir bereits aus früheren Fällen kennen, hat ihren vielleicht bisher größten Auftritt in einem ???-Abenteuer. Sie arbeitet immer noch bei Booksmith, der angeblich ältesten Buchhandlung in Rocky Beach. Seit einem Einbruch vor wenigen Monaten ist Booksmith durch Überwachungskameras gesichert.

  • Gleich neben Booksmith ist Antonio, das beste italienische Restaurant in Rocky Beach.

  • Die Buchhandlung in Santa Monica, die sich unweit der berühmten Strandpromenade Venice Beach befindet, trägt den schönen Namen Crimebusters. Was für ein Zufall. ;)

  • Justus erzählt uns von dem Palm Springs Aerial Tramway, von dem man per Seilbahn in den San Jacito State Park befördert wird.

    Die Palm Springs Aerial Tramway ist die größte der drei rotierenden Luftseilbahnen der Welt, deren Standfläche im Inneren sich während der Fahrt um sich selbst dreht. Sie fährt dabei über fünf Stützen und legt eine Entfernung von 3895 Metern zurück.

  • Justus scheint von seiner Höhenangst "geheilt" zu sein. Zumindest macht ihm die Fahrt in der Gondel trotz seiner Höhenangst im Gegensatz zu Peter und Ben Hustler deutlich weniger aus, warum auch immer...
 

 

Charaktere:

Justus, Peter & Bob
Der dritte Detektiv gerät unfreiwillig in den Fokus einer scheinbar lebendig gewordenen Romanfigur mit düsteren Absichten.
Loomy Romanfigur von Ben Hustler. Vermeintlicher psychopatischer Frauenmörder, nachdem international gefahndet wird.
Ben Hustler Bobs Lieblingskrimiautor. Der Anfang 50jährige mit dem schwarzen Vollbart und der silbernen Nickelbrille ist über Nacht zum Starautor geworden und wird schon mit Stephen King verglichen. Einer der wichtigsten Literaturkritiker hat ihn als "Gott des Realitythrillers" bezeichnet. Er leidet unter Höhenangst. Vor einigen Wochen ist seine Mutter unerwartet verstorben. Sein neustes Werk trägt interessanter Weise ebenfalls den Titel Höhenangst.
Lesley Dimple arbeitet immer noch bei Booksmith. Das etwa gleichaltrige Mädchen ist ein noch größerer Büchernarr als Bob und ist sehr an unserem dritten Detektiv interessiert.
Kelly Peters "On-Off-Freundin" wird kurz erwähnt.
Jenny Robins die unscheinbar wirkende Frau mittleren Alters ist ein echter Ben-Hustler-Fan und sammelt alles, was mit ihm zu tun hat.
David Ben Hustlers Agent. Der breitschultrige Mann mit dem schwarzen Anzug wirkt jedoch eher wie Ben Hustlers Bodyguard.
Angie Taylor Ordinäre Frau mit der kupferroten Lockenpracht. Sie hat seit einem schrecklichen Verkehrsunfall eine Metallplatte im Hinterkopf. Die frühere Maskenbildnerin war für eine kurze Zeit mit Ben Hustler liiert.
Brian Fox Angies Komplize und Lebensgefährte.
 

 

Unsere Wertung:

???-- (Legende)

Höhenangst, der brandneue Realitythriller von Erfolgsautor Ben Hustler bringt den für Recherchen und Archiv verantwortlichen Detektiv ungeahnt in Schwierigkeiten. Die psychopatische Romanfigur Loomy ist hinter Bob her und schreckt dabei vor nichts zurück. Die drei nehmen die Ermittlungen auf und versuchen mit Hilfe des Autors Licht ins Dunkel zu bringen. In luftiger Höhe kommt es zu einem lebensgefährlichen Showdown und auch die letzten offenen Fragen werden geklärt. Insgesamt ein spannendes, temporeiches Abenteuer, mit einer interessanten Wendung am Ende, welches uns hier und da an den Stephen-King-Klassiker „The Dark Half“ erinnert hat. Lesleys Eifersuchtsnummer hätten wir nicht wirklich gebraucht und über die Auflösung, kann man sicherlich ebenfalls geteilter Meinung sein. Aus unserer Sicht lebt die Geschichte vor allem von der tollen Atmosphäre in der Gondel zum Ende des Falles. Auch wenn wir uns natürlich ein wenig gewundert haben, was aus Justus Höhenangst plötzlich geworden ist, haben wir bis zum Schluss mit den drei ??? mitgefiebert, bis alle wieder festen Boden unter den Füßen hatten. Jeder, der schon einmal mit einer Gondel in schwindelerregender Höhe unterwegs war, wird wissen was wir meinen. In diesem Sinne, schön festhalten und viel Spaß beim lesen...

 

Eure Wertung:
(Insgesamt 11 Stimmen)

♥♥♥-- (Legende)

 

Deine Wertung:


Hinweis: Mit Nutzung der Bewertungsfunktion erklärst du dich mit unserer Erklärung zum Datenschutz einverstanden

 

Eure Kommentare
(Bisher 0 Kommentare)

nach oben

<< vorheriges Buch

nächstes Buch >>

Buchübersicht

Sämtliche Texte - ausgenommen Leseproben und ggf. Klappentexte - sind © www.3fragezeichen.de.
Reproduktion - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher Genehmigung.
Mehr Infos hierzu findet ihr auch in unserer Erklärung zum Copyright und Datenschutz!

Die drei ??? © 2021 Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart
Mit freundlicher Genehmigung der Universität von Michigan.
Based on charakters by Robert Arthur.
„Die drei ???“ sind eine eingetragene Marke der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart.