Erschienen bei Franckh/Kosmos 2016
ISBN: 978-3-440-14696-5


Leseprobe         Kapitel         Zum Hörspiel         Teste dein Wissen!        

 

 

Autor:

Marco Sonnleitner 

 

 

Illustration:

Silvia Christoph 

 

 

Inhalt:

Eine rätselhafte Botschaft fliegt über den Zaun des Schrottplatzes und wird so den drei Detektiven zugespielt: Eine Dose, darin Schlüssel, ein Parkschein und ein silbernes Amulett. Was hat es damit auf sich? Und vor allem: Wer hat den drei ??? die Dose zugespielt? Justus, Peter und Bob müssen Antworten auf viele Fragen finden – und das schnell..

 

 

Besonderes:

Folgende Besonderheiten sind für diese Folge festzuhalten:

  • Die Küche der Familie Jonas hat auf Wunsch von Tante Mathilda einen neuen Anstrich bekommen. Lt. Farbeimer Mintgrün. Über die tatsächliche Farbe ist man unterschiedlicher Meinung. Onkel Titus ist von der Farbwahl seiner Frau weniger begeistert. Er hätte lieber weiße Wände gehabt.

  • Die drei Detektive erinnern sich an ihren Fall am Pirate's Point.

  • Nördlich des Bezirks Klein Tokio gibt es eine kleine Wohnmobilsiedlung. Seinen Namen hatte Klein Tokio erstmals erhalten, weil viele Menschen mit japanischen Wurzeln dort lebten.

  • Peters irischer Wolfshund Shadow wird kurz erwähnt. Allerdings sind wir bisher davon ausgegangen, dass es der Hund seiner Tante ist. Schließlich lebt dieser auch auf ihrer Orangenplantage. (siehe: Das Tuch der Toten)
 

 

Charaktere:

Justus, Peter und Bob Der erste Detektiv hat sich ein Stück Zahn ausgebissen und schlägt sich den ganz Fall über mit bösen Zahnschmerzen rum. Darüber hinaus erwirbt sich Justus den Titel des 'Schweineflüsterers'. ;)
Bob hat eine neue Verehrerin, was bei ihm auf wenig Begeisterung stößt.
Tante Mathilda & Onkel Titus

Justus Tante schnarcht. Und nicht nur das, sie hat auch ein neues Rezept für Walnusseis ausprobiert. Nicht ohne Folgen. Nebenbei erzählt Mathilda eine Anekdote als Justus noch sehr klein war. Sehr zum Unwillen ihres Neffen, jedoch zur großen Unterhaltung seiner beiden Detektivkollegen. Im Laufe des Falles wird sie verdächtigt mit Falschgeld bezahlt zu haben, was sie richtig in Rage bringt. Währenddessen kämpft Onkel Titus mit einem Wasserrohrbruch im Hause Jonas.

Dr. Preston Zahnarzt. Er behandelt Justus und verpasst ihm ein Provisorium.
Miranda Sprechstundenhilfe von Dr. Preston
Mr Callahan Alias Stewart Collins. Der etwa fünfzig Jahre alte, großgewachsene, muskulöse Mann mit den dunklen Augen, dem markanten Kinn und den dunkelblonden nach hinten gekämmten Haaren ist mehr als nur der Neffe von Neville Collins.
Mr Anderson & Mrs Heathcote
Sportlehrer und Geschichtslehrerin.
Mr Body Fleischer in Rocky Beach und wenn man Tante Mathilda glauben schenken darf, Ex-Fleischer der Familie Jonas. Er behauptet, Justus Tante hätte bei ihm mit Falschgeld bezahlt.
Tracy Sparks Angestellte von Mr Body.
Inspektor Cotta Gefällt es gar nicht Tante Mathilda auf dem Polizeirevier zu befragen, ob sie tatsächlich mit Falschgeld bezahlt hat, bzw. woher sie das Falschgeld hatte. Verständlich, da Tante Mathilda äußerst aufgebracht ist...
Detective Berenger Berichtet den drei ??? vom Brand in der Wohnmobilsiedlung.
Nader Rope Forscher mit Leib und Seele. Der sympathische junge Mann mit den dunkelblonden Haaren und dem offenen Lächeln arbeitet beim Ozeanografischen Institut am Rande von Marina del Rey, einem Stadtteil von Los Angeles. Nader erforscht Tsunamis.
Emma Bailey & Hank Das Ehepaar wohnt in der Wohnmobilsiedlung. Die sechzigjährige Emma, mit den krummen Beinen und dem freundlichen Apfelgesicht berichtet den drei Jungen von dem Brand. Ihr Mann ist nicht gerade begeistert, dass seine Frau so bereitwillig Auskünfte erteilt.
John Miller Alias Lewin Geriwell. Der Mann mit den wuscheligen braunen Haaren, dem wettergegerbten Gesicht und der grünen Armeejacke ist von Beruf Schatzjäger und mit allen Wassern gewaschen.
Henry Appleton Boss von Nader Rope.
Moses
Parkwächter am Little Dume Beach.
Laura Besitzerin von Laura's Grocery Store. Einem kleinen Lebensmittelladen.
Amber Berret 13 Jahre alt und etwas speziell. Das Mädchen mit den hüftlangen feuerroten Haaren und den funkelnden grünen Augen ist nicht wirklich freundlich, zumindest was Peter und Justus angeht. Bei Bob geht ihr dafür das Herz auf. Während der für Recherchen und Archiv verantwortliche Detektiv bezirzst wird, sind seine beiden Detektivkollegen Luft für sie.
Esther Berret & Julian Ambers Mutter und ihr kleiner Bruder.
Gerald Berret
Ambers Großvater. Zum Glück nicht ganz so exzentrisch, wie seine Enkelin. 'Dank' seiner Tabletten verschläft der erste Detektiv das große Finale in der 'Spaghetti-Höhle'...
Doktor Shepherd Arzt im Saint-Michael's Krankenhaus in Santa Monica, in dem der schwer verletzte Nader Rope im Koma liegt.
Gaspar Segador Schiffsarzt auf der Santa Catalina.
Neville Collins
Nachbar von Gerald Berret. Ihm gehört das umzäunte Gebiet hinter dem Little Dume Beach.
Butch & Nat Der kleine kahle bullige Typ, der aussieht wie ein Catcher und sein Partner der die drei Detektive an einen Soldaten erinnert sind zwei echte 'Galgenvögel'.
 

 

Unsere Wertung:

???-- (Legende)

Eine rätselhafte Botschaft, ein Sonnenamulett, ein ausgebrannter Wohnwagen, ein verschwundener junger Meereswissenschaftler, dazu jede Menge verdächtige Personen, die hinter einem Schatz her zu sein scheinen, sind erst der Anfang eines neuen spannenden Abenteuers, in dem Peter sich unversehens in einer Leichenkammer wieder findet, Bob die Avancen eines jungen Mädchens über sich ergehen lassen muss und der erste Detektiv sich mit bösen Zahnschmerzen herumplagt. Das die drei Detektive mitten in der Nacht im Moor auf Spurensuche gehen, obwohl ihnen eine skrupellose Bande im Nacken sitzt und ihnen Gefahr von ein paar wildgewordenen Wildschweinen droht ist zwar mehr als leichtsinnig, lässt sich jedoch aufgrund des spannenden Finales in der ‚Spaghetti-Höhle’ durchaus verschmerzen. Insgesamt ein schönes, spannendes, teilweise auch temporeiches Küstenabenteuer mit einigen interessanten Handlungssträngen, die scheinbar nicht zusammen gehören und am Ende doch einen Zusammenhang ergeben. Dazu eine gewohnt tolle Atmosphäre, die uns aufgrund der detaillierten Ortsbeschreibungen beim lesen das Gefühl vermittelt hat, tatsächlich in Kalifornien zu sein, was der Geschichte eine besondere Note gibt. Allerdings kommt das Ende etwas abrupt und die letzten offenen Fragen werden erst im 'Rückblick' geklärt, dazu gibt es aus unserer Sicht eine etwa zu große Anzahl an Protagonisten, so dass es einem am Ende etwas schwerfällt den Überblick zu behalten, insbesondere als es um die ‚schweren Jungs’ Nat, Butch und Stew geht... dies sind allerdings nur kleine Kritikpunkte. Wir haben uns gut unterhalten gefühlt und können das Abenteuer rund um die Santa Catalina und den Little Dume Beach durchaus empfehlen.

 

Eure Wertung:
(Insgesamt 11 Stimmen)

♥♥♥-- (Legende)

 

Deine Wertung:


Hinweis: Mit Nutzung der Bewertungsfunktion erklärst du dich mit unserer Erklärung zum Datenschutz einverstanden

 

Eure Kommentare
(Bisher 0 Kommentare)

nach oben

<< vorheriges Buch

nächstes Buch >>

Buchübersicht

Sämtliche Texte - ausgenommen Leseproben und ggf. Klappentexte - sind © www.3fragezeichen.de.
Reproduktion - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher Genehmigung.
Mehr Infos hierzu findet ihr auch in unserer Erklärung zum Copyright und Datenschutz!

Die drei ??? © 2021 Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart
Mit freundlicher Genehmigung der Universität von Michigan.
Based on charakters by Robert Arthur.
„Die drei ???“ sind eine eingetragene Marke der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart.