Erschienen bei Franckh/Kosmos 2014
ISBN: 978-3-440-13478-8


Leseprobe         Kapitel         Zum Hörspiel         Teste dein Wissen!        

 

 

Autor:

Kari Erlhoff, Hendrik Buchna & Christoph Dittert 

 

 

Illustration:

Silvia Christoph  

 

 

Inhalt:

Die drei erfolgreichen Detektive aus Rocky Beach übernehmen ihren 175. Fall!

Die drei Detektive bekommen eine einmalige Chance: Sie dürfen an der Universität von Ruxton für ein paar Wochen das Studentenleben testen, bevor die High School wieder los geht. Doch schnell wird klar, dass hier nicht nur Vorlesungen, Partys und Wohnheimzoff auf sie warten, sondern ein neuer, spannender Fall!

Teufliches Duell

Teil A - Teuflisches Duell
(erzählt von Christoph Dittert)

Kurz nach ihrem Einzug ins Studentenwohnheim werden die drei ??? Zeugen merkwürdiger Ereignisse auf dem Campus. Unmenschliche Schreie hallen über das Gelände, freundliche Studenten werden plötzlich agressiv - get hier alles mit rechten Dingen zu?
Und wer ist der "Teumessische Fuchs", über den man überall Gerüchte hört? Eine Fuchsjagd der besonderen Art beginnt...

Angriff in der Nacht Teil B - Angriff in der Nacht
(erzählt von Kari Erlhoff)

Ihre Ermittlungen führen die drei ??? immer weiter in einen Sumpf aus Lügen und dunklen Machenschaften. Doch wer steckt hinter alldem? Justus, Peter und Bob sind dem "Teumessischen Fuchs" auf der Spur, der überall und nirgens zu sein scheint. Doch haben die drei Detektive den richtigen Riecher? Eines Nachts schlägt ihr unbekannter Gegner plötzlich zu...
Die dunkle Macht

Teil C - Die dunkle Macht
(erzählt von Hendrik Buchna)

Die drei Detektive machen ein paar spektakuläre Entdeckungen. Doch der "Teumessische Fuchs" scheint ihnen stets einen Schritt voraus zu sein. Noch immer wissen sie nicht, wer sich hinter dem rätselhaften Wesen verbirgt. Und je näher die drei ??? ihm kommen, desto gefährlicher wird es für sie. Als Justus, Peter und Bob endlich auf ihren Widersacher trefen, zeigt der Fuchs sein wahres Gesicht...

 

 

Besonderes:

Folgende Besonderheiten sind für diese Folge festzuhalten:

  • Dies ist nach den Fällen Toteninsel (Band 100), Feuermond (Band 125) und Geisterbucht (150) bereits der vierte Jubiläums-Dreiteiler. Allerdings der erste aus der Feder von drei Autoren. Nämlich Kari Erlhoff, Christoph Dittert und Hendrik Buchna.

  • Bobs Recherche über den "Teumessischen Fuchs" und den Jagdhund "Lailaps":

    Der Teumessische Fuchs ist eine Gestalt aus der griechischen Sagenwelt. Er ist ein riesiges, menschnfressendes Tier, das die Götter in die Stadt Theben geschickt haben, um die Bewohner zu bestrafen. Laut der Sage hat der Fuchs allerhand verwüstet und so manchen Einwohner gerissen. Man konnte ihn nur besänftigen, indem man ihm jeden Monat ein Opfer brachte. Die Götter haben dieses Tier mit einer besonderen Gabe gesegnet: Kein Jäger vermochte ihn zu stellen. Er war der Fuchs, den niemand fangen konnte.
    Es gab jedoch einen Gegner. Nämlich den Jagdhund Lailaps. Die beiden fochten einen ewigen Zweikampf aus. Der Teumessische Fuchs, den man unmöglich fangen kann...gegen den Hund, dem niemand entkommen kann! Zwei Kräfte, die sich gegenseitig aufheben. Es gibt bei solchen Auseinandersetzungen keinen Sieger. Deshalb griff der oberste Gott Zeus ein und machte dem Streit ein Ende, indem er beide Tiere zu Stein verwandelte.

  • Während Bob sich an den tanzenden Teufel, den Höhlenmensch und den grünen Geist erinnert, dachte Peter an den Fall auf dem Shoremont College (Die drei ??? Gekaufte Spieler) zurück. Beim Thema Phobien fällt Justus unwillkürlich Letitia Redford aus dem Fall "Ameisenmensch" ein.

  • Justus Zeichnung zum miträtseln:

    Justus Zeichnung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Lindas etwas ausführlichere Kritik zum 3. Jubiläumsdreiteiler "Schattenwelt" findet ihr hier. l

Zweitbestes Buch 2014

Das Buch "Die drei ??? Schattenwelt" wurde von unseren Userinnen/Usern mit 18,53% der Stimmen zum zweitbesten Drei ??? Buch 2014 gewählt und mit dem silbernen Fragezeichen ausgezeichnet. Sämtliche Ergebnisse zur Wahl des goldenen Fragezeichens 2014 findet ihr hier.

Herzlichen Glückwunsch!!!

 

 

Charaktere:

Justus, Peter & Bob

Die drei ??? bekommen die Gelegenheit unter echten Bedingungen in den Universitätsbetrieb von Ruxton hineinzuschnuppern. Die Teilnehmer können ein Seminar wählen. Der Erste Detektiv belegt den Kurs Psychologie, Bob den Journalistik-Kurs, lediglich Peter hat Pech. Aufgrund eines Fehlers wurde er statt für den erhofften Sportwissenschaft-Kurs, für den Kurs Kreative Dichtkunst eingetragen.
Der für Recherchen und Archiv verantwortliche Detektiv kaut an seinen Fingernägeln - eine schlechte Angewohnheit, die er einfach nicht ablegen kann.

Mr Andrews Bobs Vater hat in seiner Jugendzeit an der Universität Ruxton studiert, das Studium jedoch abgebrochen und seinen Abschluss an der U.C.L.A. (University of California, Los Angeles) gemacht. Er ist nicht sonderlich begeistert darüber, dass sein Sohn nach Ruxton geht, auch wenn es nur für ein paar Tage ist.
Jeremy Bright Verwaltungsangestellter in Ruxton. Der hagere Mann mit Vollglatze und Nickelbrille, kann sich Gesichter besser merken als Namen.
Taylor-Jackson Smith

Mitbewohner der drei ???. TJ ist ein brillanter Klugscheißer. Der dürre Junge mit den streichholzdünnen Armen wurde ebenfalls für das Sonderprogramm in Ruxton ausgewählt, besucht mit Justus den Psychologie Kurs, läuft dem ersten Detektiv beinahe den Rang ab.

Mrs Francine Breckenridge Leiterin der Universität Ruxton. Die hagere, elegant gekleidete ältere Frau mit der Brille und der ergrauten Lockenfrisur hat aus dem Vermögen ihres verstorbenen Mannes die Breckenridge-Stiftung gegründet, die die Universität Ruxton unterstützt.
Lemuel Garvin Mehr als nur der Hausmeister. Sein richtiger Name lautet Leo Jennings. Er hat erfolgreich Biochemie studiert. Durch den Dreitagebart, sowie seine eisgrauen Augen wirkt er äußerst markant. Er hat ein paar "ungewöhnliche Haustiere".
Samantha Shirona Wird regelrecht von einer Wolke aus Parfümduft umgeben. Das Mädchen mit den kurz geschnittenen brauen Haaren ist im gleichen Kurs wie Peter. Im Laufe des Falles steht sie mehr oder weniger erfolgreich Schmiere.
A. C. Berany Dozentin des Kurses für Kreative Dichtkunst. Sie scheint in anderen Sphären zu schweben. Nicht nur deshalb ist Peter von der ersten Sekunde an überzeugt, dass sie eine Macke hat.
Corvy Kalliopes
Dunkelhaarige Studentin, die ebenfalls den Lyrik-Kurs besucht.
Dr. Fuller Dozentin des Psychologie Kurses. Die hohlwangige Dame mit dem unsteten Blick hält einen sehr interessanten Vortrag zum Thema Phobien.
Professor Llew(ellyn) Roalstad Leiter des Journalistik-Kurses. Bob ist von dem witzigen Lehrer mit dem kleinen Bierbauch, dem Hawaiihemd und der Baseballmütze von der ersten Sekunde an hellauf begeistert. Professor Roalstad arbeitete zwanzig Jahre als aktiver Reporter für mehrere große Tageszeitungen. Er hat Bobs Vater in Ruxton unterrichtet.
John Walker Alias Bernhard Egglesforth III. Kopf der Studentenbewegung Alpha Lambda Chi!?
Mortimer Walker Vater von John Walker. Der ältere Mann mit der Halbglatze, den buschigen Augenbrauen und dem weißen Vollbart, scheint Probleme mit der Hüfte zu haben.
Chris Blondine mit einer altmodischen Topffrisur und aufgehellte Haarspitzen, die ihr knapp bis über die Augenbrauen reichen. Sie ist Mitglied bei Alpha Lambda Chi und eine gute Fechterin.
Mr Kersky Chemie-Professor und Bekannter von Mr Roalstad. Der wortkarge Professor mit den sanften Gesichtszügen untersucht für die drei Detektive einen äußerst verdächtigen Muffin.
Ginger Studentische Hilfskraft von Professor Roalstad. Die schlanke junge Frau mit den rotblonden Locken, der breiten Stupsnase und den Sommersprossen ist Bob keine allzu große Hilfe.
Maria Elena Fernandez Arbeitet in der Psychologischen Beratungsstelle. Die kleine rundliche Frau sieht aus wie die mexikanische Mutter in einer Tortillas-Werbung. Sie ist eine hervorragende Dozentin.
Kelly Madigan Peters Freundin besucht ihn auf dem Campus und ist alles andere als erfreut, als sie feststellt, wie beliebt Peter bei den Studentinnen ist.
Jane Heathcliff Literaturwissenschaftlerin, die die drei Detektive bereits aus dem Fall "Botschaft aus der Unterwelt" kennen.
Eugene Emery Filmkritiker und Onkel von Corvy. Der hochgewachsene Mann mit den glatten schwarzen Haaren war einer der Redakteure der Studentenzeitung Quaesitio.
Vince Untermieter von Mr Emery. Der kräftig gebaute Mann mit den blonden Locken und dem Schnauzbart ist äußerst misstrauisch.
Virginia Ehefrau von Llewellyn Roalstad. Die hagere Frau mit den auffällig gefärbten Haaren und dem strengen Zug um den Mund ist ein wenig überbesorgt, was den Gesundheitszustand ihres Mannes betrifft.
Officer Hogart Mitarbeiter der Campus-Polizei. Der weißblonde Beamte verhört Bob, Peter und Samantha. Zum Glück hält er Rücksprache mit Inspektor Cotta.
Professor Trevor Haynthorp Vertretung von Mr Roalstad. Der spindeldürre Endfünfziger mit dem spitzen Kinn und den silbergrauen Haaren, ist in nahezu jeder Hinsicht das absolute Gegenteil von Mr Roalstad, nämlich totlangweilig.
Phil Sanders Mitstudent in Bobs Journalistik-Kurs. Der Besserwisser geht Bob mächtig auf die Nerven.
Ivy Flemming Wohnt nur einen Steinwurf von Samantha entfernt. Die dunkelblonde junge Frau mit den zum Pferdeschwanz zusammen gebundenen lockigen schwarzen Haaren und der eleganten Brille, hat einige interessante Informationen für Bob.
Dr. Ernest Wilcomb Der circa sechzigjährige, glatzköpfige, freundliche Arzt verabreicht Justus ein Schmerzmittel, nachdem er seine Hand versorgt hat.
Mr 'Lederhose' Dealer im 'Studentenloch'. Bei dem junge Mann mit den hellbraunen, gegelten Haaren kann man fast alles kaufen.
 

 

Unsere Wertung:

???-- (Legende)

Menschen wie unter Hypnose, ein nervender Mitstudent, ein Hausmeister mit Pfeilgiftfröschen, Vögel, die am Himmel festgefroren zu sein scheinen, ein mysteriöses Handy, ein teumessischer Fuchs, - das riecht förmlich nach einen neuen, spektakulären Fall für die drei ???. Und was hat Bobs Vater mit dem ganzen zu tun? Fragen über Fragen! Spuren über Spuren! Sicherlich ist die Geschichte an manchen Stellen etwas abgehoben, aber das tut der Spannung keinen Abbruch und lässt sich aus unserer Sicht verschmerzen. Außerdem, wenn man schon zu einem Jubiläum nicht ein wenig dick auftragen darf, wann dann? Lediglich, die vielen verschiedenen Protagonisten, die im Laufe der Geschichte auftauchen, könnten etwas verwirrend sein, aber vielleicht ist das ja genau so gewollt!? Alle die auf eine Rückkehr von alten Weggefährten oder Gegnern gehofft haben, werden möglicherweise enttäuscht. Der Schrottplatz und die Zentrale kommen auch nur sehr sporadisch vor. Fast das komplette Abenteuer spielt sich auf dem Campus ab. Wer sich jedoch entspannt auf das 'Abenteuer Ruxton' einlässt, wird nicht enttäusch. Ganz im Gegenteil, man bekommt ein paar schöne, vergnügliche, witzige, spannende und teilweise auch spektakuläre Lesestunden präsentiert. Detektivherz was willst du mehr?

 

Eure Wertung:
(Insgesamt 19 Stimmen)

♥♥♥-- (Legende)

 

Deine Wertung:


Hinweis: Mit Nutzung der Bewertungsfunktion erklärst du dich mit unserer Erklärung zum Datenschutz einverstanden

 

Eure Kommentare
(Bisher 5 Kommentare)

nach oben

<< vorheriges Buch

nächstes Buch >>

Buchübersicht

Sämtliche Texte - ausgenommen Leseproben und ggf. Klappentexte - sind © www.3fragezeichen.de.
Reproduktion - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher Genehmigung.
Mehr Infos hierzu findet ihr auch in unserer Erklärung zum Copyright und Datenschutz!

Die drei ??? © 2021 Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart
Mit freundlicher Genehmigung der Universität von Michigan.
Based on charakters by Robert Arthur.
„Die drei ???“ sind eine eingetragene Marke der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart.