Erschienen bei Franckh/Kosmos 2009
ISBN: 978-3-440-11875-7


Leseprobe         Kapitel         Zum Hörspiel        

 

 

Autor:

Marco Sonnleitner 

 

 

Illustration:

Silvia Christoph 

 

 

Inhalt:

Bei einem Malkurs lernt Bob den sympathischen und begabten Denzel Hopkins kennen. Der Mann wird plötzlich beschuldigt, ein wertvolles Gemälde  gestohlen  zu haben. Denzel beteuert, das Bild noch nie gesehen zu haben und unschuldig zu sein. Doch warum  hat er bereits in der Vergangenheit  immer wieder ein zentrales Motiv aus diesem Bild gemalt - die schwarze Sonne?
Die drei ??? müssen ihren gesamten  detektivische Spürsinn aufbieten, um diesen Fall zu lösen.

 

 

Besonderes:

Folgende Besonderheiten sind für diese Folge festzuhalten:

  • Das Auktionshais Settler & Price, dass wir bereits aus dem Fall "Fußball-Falle" kennen, wird erwähnt. Im aktuellen Fall wird ein Bild des bekannten Malers Seamur Mendelsohn versteigert.
     
  • Bob Andrews hat das Glück wirklich nicht gepachtet, zum x-ten Mal wird der dritte Detektiv hinterrücks niedergeschlagen und verliert das Bewusstsein.
     
  • Das große Erdbeben in San Francisco im Jahre 1906 wird auch "The Big One" genannt.
     
  • Victor Hugenay scheint immer noch im Gefängnis zu sein. Zumindest ist der französische Kunstdieb in den Fall um die Bilder von Seamur Mendelsohn nicht verwickelt.
 

 

Charaktere:

Justus, Peter und Bob Bob besucht den Malkurs von Laurence Seinfeld und lernt dort unter anderem den sympathischen Denzel Hopkins kennen. Zum Glück weiß Justus wie man einen Feuerlöscher bedient.
Tante Mathilda & Onkel Titus Gemeinsam sind die beiden unschlagbar, wie der nächtliche Brand in der Freiluftwerkstatt wieder einmal beweist.
Laurence Seinfeld Der Mann mit den schwarzen Haaren und der Nickelbrille leitet den Malkurs an dem Bob teilnimmt.
Dillon & Wayne Die beiden Freunde haben ganz offensichtlich ein Problem mit Menschen anderer Hautfarbe, wie Denzel Hopkins am eigenen Leib erfahren muss. Nicht nur Bob fragt sich was die beiden völlig untalentierten Dummköpfe eigentlich in dem Malkurs verloren haben.
Martha, Edgar, Eddy & Laura Die blasse Bankangestellte Martha, der rüstige Rentner Edgar, Eddy und die hübsche Verkäuferin Laura sind ebenfalls in dem Malkurs von Mr Seinfeld.
Denzel Hopkins Der Farbige mit der großen massigen weit über 200 Pfund schweren Gestalt und dem Blutschwamm in Form Kaliforniens auf der Wange wird verdächtigt ein wertvolles Bild des Malers Seamur Mendelsohn gestohlen zu haben. Er ist um die 50 Jahre alt und sein kurzes schwarzes Haar beginnt an den Seiten bereits zu ergrauen. Trotz seiner gut 1,90 Meter großen imposanten Gestalt strahlt er eine unglaubliche Herzlichkeit, Güte und Aufrichtigkeit aus.
Goldie Denzel Hopkins 13-14 jährige kleine Tochter. Sie ist ein großer Fan der Drei ??? und bittet die drei Jungen ihrem Vater zu helfen. Ihre Mutter ist bereits vor längerer Zeit verstorben. Zurzeit lebt sie bei ihrer Großmutter.
Neill Rockwell Der Polizist vom Los Angeles Police Department (LAPD) verhaftet Denzel Hopkins.
Philipp Brooks Ihm gehört die Brooks-Galerie in Santa Monica aus der das wertvolle Mendelsohn-Bild gestohlen wurde. Der Galerist trägt äußerst ausgefallene Kleidung, unter anderem einen senfgelbem Anzug und eine rote Brille. Sein kleiner Zwergchihuahua Dorothee ist sein Ein und Alles.
Inspektor Cotta Zeit wurde es! Nach so vielen Fällen hat der Inspektor zum Ende des Falles endlich mal einen größeren Auftritt.
Elroy Follister Der kleine, alte Greis mit dem verknitterten Gesicht und der Augenklappe erinnert Peter an eine Gestalt aus einem Edgar Allen Poe Roman. Er lebt sehr abgeschieden in der Nähe des malerischen Ortes Santa Ysabel. Er möchte möglichst seine Ruhe haben und verteidigt diesen Wunsch wenn es sein muss auch mit einer Schrotflinte.
Mrs Maverick  Die fröhliche ältere Dame arbeitet an der Rezeption des Sundown Motels in  Santa Ysabel, in dem die drei Detektive nicht ganz freiwillig nächtigen.
Summer Hopkins Goldies Großmutter. Neben ihrer Nichte hängt sie vor allem an ihrer Katze Rosy.
Julio Der südländisch aussehende Taxifahrer mit dem struppigen Schnauzbart und den schwarzen Haaren rettet den drei ??? und Summer Hopkins das Leben, als er mit seinem Taxi Bobs Käfer zum stehen bringt.
Stephan Monahan Der verstorbene Ehemann von Summer Hopkins und guter Freund von Seamur Mendelsohn. Die beiden kannten sich bereits seit frühester Kindheit und waren unzertrennlich. Zusammen gründeten sie die Stiftung OBR - Organisation zur Bekämpfung der Rassendiskriminierung.
 

 

Unsere Wertung:

????- (Legende)

Tolles spannendes Abenteuer mit gewohnt schöner Atmosphäre um einen bekannten Maler, in dem das Thema Diskriminierung eine nicht unerhebliche Rolle spielt und aus unserer Sicht sehr gut thematisiert wurde. An manchen Ecken hat uns die Geschichte ein wenig an den Fall "Feuermond" erinnert.

 

Eure Wertung:
(Insgesamt 55 Stimmen)

♥♥♥♥- (Legende)

 

Deine Wertung:


Hinweis: Mit Nutzung der Bewertungsfunktion erklärst du dich mit unserer Erklärung zum Datenschutz einverstanden

 

Eure Kommentare
(Bisher 1 Kommentar)

nach oben

<< vorheriges Buch

nächstes Buch >>

Buchübersicht

Sämtliche Texte - ausgenommen Leseproben und ggf. Klappentexte - sind © www.3fragezeichen.de.
Reproduktion - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher Genehmigung.
Mehr Infos hierzu findet ihr auch in unserer Erklärung zum Copyright und Datenschutz!

Die drei ??? © 2022 Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart
Mit freundlicher Genehmigung der Universität von Michigan.
Based on charakters by Robert Arthur.
„Die drei ???“ sind eine eingetragene Marke der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart.