(Folge 99 - erschienen 2001)

Hörprobe (MP3, 52s / 615 KB)       Tracks      Zum Buch

 

 

Inhalt:

Prime-Time!
Die drei Detektive aus Rocky Beach sind zu Gast in der Live-Sendung von Kevin Anderson, einem der angesagtesten Radiomoderatoren. Justus, Bob und Peter erzählen der Reihe nach von ihrer Detektivarbeit, bis sich plötzlich ein anonymer Anrufer in die Sendung schaltet und mit stark verstellter Stimme eine merkwürdige Botschaft von sich gibt. Der sonst so coole Starmoderator reagiert verunsichert. Wenige Tage später kommt es mitten in der Radiosendung zu einem ähnlichen Zwischenfall - nur dieses Mal handelt es sich bei dem anonymen Anrufer um eine Frau. Wieder reagiert Kevin Anderson geschockt. Das Interesse der drei Detektive ist geweckt. Was hat das Ganze zu bedeuten?
Und nicht nur das - Bob ist sich ganz sicher, die Stimme der anonymen Anruferin zu kennen. Die Spur führt in die geschlossene Psychatrie nach Pasadena, wo die drei ??? auf eine "alte Bekannte" treffen. Hat sie etwas mit den Vorkomnissen in der Prime-Time zu tun?

 

Besonderes:

Folgende Besonderheiten sind für diese Folge festzuhalten:

  • Die Sprüche der Nachtigall zum mitraten:

    I.) Ich bin es, Mystery. 131478 und wieder ist ein Joke vollbracht.
     
    II.) Hey, ich bin´s wieder Kevin, Mystery. Es war die Nachtigall und nicht die Lerche.
     
    III.) Ruckedigu, Ruckedigu, der Joke ist der Clou. Dein Hirn ist zu klein, die Wahrheit liegt im Rausch allein. Mystery lässt grüßen..
    -Vielen Dank an Leonie, die sich die Mühe gemacht hat die Botschaften der Nachtigall abzutippen-
     
  • Nach dem Fall "Stimmen aus dem Nichts" haben die drei Detektive bereits das zweite mal das "Vergnügen" auf die Therapeutin Clarissa Frannklin zu treffen. Sehr zu unserer Freude hat sie sich nicht verändert und immernoch genug kriminelle Energie in sich...;0)
  • Bob hat den Liebeskummer um seine heimliche Liebe Brenda offensichtlich überwunden.

  • Die liebenswürdige Mrs. Holligan aus dem Fall "Stimmen aus dem Nichts" ist mittlerweile leider verstorben.

  • Bei unserem Besuch in Hamburg hat André Minninger uns u. a. verraten, dass er die Besetzung von Thomas Bug als Radiomoderator Kevin Anderson, ebenso wie wir, nicht ganz so glücklich empfunden hat. Leider hatte er auf die Besetzung keinen bzw. nur wenig Einfluss. Vielleicht ergibt sich in Zukunft die Gelegenheit, das Hörspiel mit einem anderen Radiomoderator neu aufzunehmen, was der Geschichte durchaus gut tun würde. Bis auf  Thomas Bug ist das Hörspiel wirklich hochklassig besetzt (Judy Winter, Jürgen Thormann).

 

Sprecher:

Erzähler Matthias Fuchs [⇒Info]
Justus Jonas, Erster Detektiv Oliver Rohrbeck [⇒Info]
Peter Shaw, Zweiter Detektiv Jens Wawrczeck [⇒Info]
Bob Andrews, Recherchen und Archiv Andreas Fröhlich [⇒Info]
Tante Mathilda Karin Lieneweg [⇒Info]
Inspektor Cotta Holger Mahlich [⇒Info]
Godween, Polizist André Minninger [⇒Info]
Kevin Anderson Thomas Bug [⇒Info]
Clarissa Franklin Judy Winter [⇒Info]
Dr. Freeman Jürgen Thormann [⇒Info]
Mrs. Brighton Monika Werner [⇒Info]
Mrs. Wheel Ines Sawatzki [⇒Info]
Schwester Whitney Andrea Lange [⇒Info]
Besucher Eckart Dux [⇒Info]
Bote Stefan Rüter [⇒Info]
⇒ Mehr Infos in der Sprecherdatenbank

 

Hintergrund-
Informationen:

Erzählt von
André Minninger
Illustrationen Silvia Christoph
Produktion Heikedine Körting, André Minninger
Musik J. F. Conrad, Morgenstern, Zeiberts
Länge 76 Minuten

 

Unsere Wertung:

????- (Legende)

Spannende Geschichte um einen Radiomoderator, der in seiner eigenen Sendung auf ungwewöhnliche Weise unter Druck gesetzt wird.

 

Gruselfaktor:

GruselfaktorGruselfaktorGruselfaktor-- (Legende)

 

Eure Wertung:
(Insgesamt 224 Stimmen)

♥♥♥♥- (Legende)

 

Deine Wertung:


Hinweis: Mit Nutzung der Bewertungsfunktion erklärst du dich mit unserer Erklärung zum Datenschutz einverstanden

 

Eure Kommentare
(Bisher 12 Kommentare)

nach oben

<< vorherige Folge

nächste Folge >>

Folgenübersicht

Sämtliche Texte - ausgenommen Leseproben und ggf. Klappentexte - sind © www.3fragezeichen.de.
Reproduktion - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher Genehmigung.
Mehr Infos hierzu findet ihr auch in unserer Erklärung zum Copyright und Datenschutz!

Die drei ??? © 2021 Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart
Mit freundlicher Genehmigung der Universität von Michigan.
Based on charakters by Robert Arthur.
„Die drei ???“ sind eine eingetragene Marke der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart.