(Folge 105 - erschienen 2002)

Hörprobe (MP3, 54s / 640 KB)       Tracks      Zum Buch

 

 

Inhalt:

Es war Peters Idee, in den Ferien eine Wandertour in den Rocky Mountains zu machen. Alles, nur kein neuer Fall sollte es werden, einfach nur Ferien.
Doch alles kommt wie es kommen muss - unterwegs verhüllt ein undurchdringlicher Nebel den Berggipfel und die drei Detektive werden von einer schrecklichen Geistererscheinung überrascht. Von den Strapazen der Wandetour geplagt, gelangen die drei ??? zu einem abgelegen Haus am See. Dort überschlagen sich die Ereignisse. Ein Gast des Hauses verschwindet spurlos im Nebel. Wurde er Opfer des Nebelphantoms?
Während Bob sein verletztes Bein schont, machen sich Justus und Peter auf, das Geheimnis des Nebelbergs zu lösen. Doch plötzlich steht die bedrohlich wirkende geisterhafte Erscheinung direkt vor ihnen...

 

Besonderes:

Folgende Besonderheiten sind für diese Folge festzuhalten:

  • Der für Recherchen und Archiv verantwortliche Detektive führt während ihrer Tour durch die Rocky Mountains ein Reisetagebuch.

  • Mr. Falkner erzählt uns die Legende vom Nebelphantom:

    Eines Tages hatte ein einsamer Wanderer eine unheimliche Begegnung auf dem Nebelberg. Er sah eine geisterhafte Gestalt, die über die nassen Wiesen schwebte und furchtbare Laute ausstieß. Nun verbreitete sich im Dorf das Gerücht, dass es Ashfords Geist sei, der zum Nebelberg zurückgekehrt war, weil er immer noch darauf hoffte, Gold zu finden. Dieser Berg ist verflucht, jeder Mann in der Gegend weiß das. Wer dem Nebel zu nahe kommt, ist nicht mehr sicher.
    -Vielen Dank an Leonie, die sich die Mühe gemacht hat die Legende vom Nebelphantom abzutippen-

  • Die Inhaltsangabe auf den MC / CD stimmt teilweise nicht ganz mit der tatsächlichen Handlung überein. Das liegt daran, dass der Autor André Marx eine kurze Inhaltsangabe an den Verlag geben musste, bevor die Geschichte um den Nebelberg fertiggestellt war, was zur Folge hat, dass es u. a. keine Begegnung mit den "Alten" im Bergdorf gibt, so wie es im "Klappentext" steht.

 

Sprecher:

Erzähler Thomas Fritsch [⇒Info]
Justus Jonas, Erster Detektiv Oliver Rohrbeck [⇒Info]
Peter Shaw, Zweiter Detektiv Jens Wawrczeck [⇒Info]
Bob Andrews, Recherchen und Archiv Andreas Fröhlich [⇒Info]
Joanna Masterson Barbara Marcks [⇒Info]
Jack Masterson Wolfgang Draeger [⇒Info]
Sarah Masterson Nadja Reichardt [⇒Info]
Mr. Falkner Wolfgang Hartmann [⇒Info]
Harvey Ashford Rolf E. Schenker [⇒Info]
Marc Hartmut Kollakowsky [⇒Info]
⇒ Mehr Infos in der Sprecherdatenbank

 

Hintergrund-
Informationen:

Erzählt von
André Marx
Illustrationen Silvia Christoph
Produktion Heikedine Körting, André Minninger
Musik Conrad, Morgenstern, Heinemeyer, Betty George, Stahlberg
Länge 77 Minuten

 

Unsere Wertung:

????? (Legende)

Wunderbar spannende und gruselige Geschichte um das Phantom vom Nebelberg mit ganz toller Atmosphäre. Eindeutig eine der besten Folgen der "Neuzeit" und eine unserer absoluten Lieblingsfolgen. Jüngere Hörer sollten sich mit dieser Folge jedoch etwas Zeit lassen.

 

Gruselfaktor:

GruselfaktorGruselfaktorGruselfaktorGruselfaktorGruselfaktor (Legende)

 

Eure Wertung:
(Insgesamt 331 Stimmen)

♥♥♥♥- (Legende)

 

Deine Wertung:


Hinweis: Mit Nutzung der Bewertungsfunktion erklärst du dich mit unserer Erklärung zum Datenschutz einverstanden

 

Eure Kommentare
(Bisher 19 Kommentare)

nach oben

<< vorherige Folge

nächste Folge >>

Folgenübersicht

Sämtliche Texte - ausgenommen Leseproben und ggf. Klappentexte - sind © www.3fragezeichen.de.
Reproduktion - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher Genehmigung.
Mehr Infos hierzu findet ihr auch in unserer Erklärung zum Copyright und Datenschutz!

Die drei ??? © 2021 Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart
Mit freundlicher Genehmigung der Universität von Michigan.
Based on charakters by Robert Arthur.
„Die drei ???“ sind eine eingetragene Marke der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart.