Erschienen in Deutschland 19??



 

 

Autoren:

William Arden, Robert Arthur 

 

 

Illustration:

Medard Varsányi 

 

 

Inhalt:

Die drei ??? und der lachende Schatten (Random House 1969)
erzählt von William Arden

Normalerweise sind Schatten schweigsam. Aber dieser lacht schrill und furchterregend. Doch das ist nicht das einzige Rätsel für Justus, Peter und Bob. Ein Amulett und ein verschollener Indianerschatz tauchen wider auf, an einem Ort, "wo kein Mann ihn finden kann". Ein schwieriger Fall für die drei ???.

 

Die drei ??? und der verschwundene Schatz (Random House 1966)
erzählt von Robert Arthur

Alfred Hitchcock hat für die drei jungen Detektive einen ziemlich mysteriösen Fall: eine alte Dame wird angeblich Tag und Nacht von kleinen "Gnomen" belästigt. Während die drei ??? noch rätseln, sitzen sie plötzlich in der Falle und werden ohnmächtige Zeugen eines raffinierten Bankraubes.

 

 

Besonderes:

Folgende Besonderheiten sind für diese Folge festzuhalten:

  • Dieser Doppelband ist einer von acht Doppelbänden, der in dieser Form beim Deutschen Bücherbund erschienen ist. Darüber hinaus ist dies bereits der zweite Doppelband, der in dieser Form beim Deutschen Bücherbund erschienen ist und die Geschichte um den verschwundenen Schatz zum Inhalt hat.

  • Im Inlay des Buches steht, "Erzählt von Rober Arthur", dabei ist das Buch um den lachenden Schatten von William Arden.
 
nach oben

<< vorheriges Buch

nächstes Buch >>

Buchübersicht

Sämtliche Texte - ausgenommen Leseproben und ggf. Klappentexte - sind © www.3fragezeichen.de.
Reproduktion - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher Genehmigung.
Mehr Infos hierzu findet ihr auch in unserer Erklärung zum Copyright und Datenschutz!

Die drei ??? © 2022 Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart
Mit freundlicher Genehmigung der Universität von Michigan.
Based on charakters by Robert Arthur.
„Die drei ???“ sind eine eingetragene Marke der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart.