Erschienen bei Franckh/Kosmos 2012
ISBN: 978-3-440-12696-7


Leseprobe         Kapitel         Zum Hörspiel        

 

 

Autor:

Kari Erlhoff, André Marx, Christoph Dittert, Hendrik Buchna, Marco Sonnleitner, Ben Nevis & André Minninger 

 

 

Illustration:

Sylivia Christoph 

 

 

Inhalt:

Sieben Kurzgeschichten von sieben Autoren in einem Band: Bei diesen Fällen wird so rasant ermittelt, dass die Lösungen nur eine Pausenlänge entfernt sind! Mysteriös, abenteuerlich, gespenstisch, experimentell, witzig, unheimlich und verflixt: Siebenmal knackig-kurzer Lesespaß ist garantiert!

 

 

Besonderes:

Folgende Besonderheiten sind für diese Folge festzuhalten:

Der siebte Gast
erzählt von André Minninger
  • Judy Fradkin's Brief an Emily White könnt ihr hier nachlesen.
   
Bis um sieben zurück
erzählt von Kari Erlhoff
  • Der für Recherchen und Archiv zuständige Detektiv hat eine böse, fiebrige Erkältung und müsste eigentlich im Bett liegen. Eigentlich...
    l
  • Bobs Mutter arbeitet nebenbei als Häusermaklerin.
   
Bobs schwerste Stunde
erzählt von Hendrik Buchna
  • Bobs Archiv wurde gestohlen, was den dritten Detetktiv in eine handfeste Krise stürzt. Die Botschaften der Diebe könnt ihr hier nachlesen:
   
Die rote Sieben
erzählt von Marco Sonnleitner
  • Die drei Detektive arbeiten in den Ferien als Aushilfskellner auf dem Luxusdampfer Pacific Star. Auf dem Schiff befindet sich ein Spielcasino, was für unseren Fall nicht ganz unerheblich ist.
   
Schutzgeld
erzählt von Ben Nevis
  • Die Diamond Street in Rocky Beach ist eine kleine Touristenmeile mit vielen Läden und Kneipen.
    l
  • Freitags hat Tante Mathilda ihren Frauentag. Zurzeit begeistert sie sich fürs Tanzen.
    l
   
Die siebte Frau des Leuchters
erzählt von Christoph Dittert
  • Die drei ??? haben es mit einem Bann zu tun, der die dunkle Macht im Grab hält. Diesen bann kann man nur alle 50 Jahre lösen. Ein geheimnisvoller Leuchter ist der Schlüssel zum Grab. Nayelis gehemnisvoller Zettel und die geheimisvolle Botschaft könnt ihr hier nachlesen:
   
Die verschwundene Torte
erzählt von André Marx
  • Dies ist die erste Kurzgeschichte, die komplett in Gedichtform erzählt wird.
  • Justus hat Geburtstag
  • Ein "alter Bekannter" aus einem früheren Abenteuer  spielt eine nicht ganz unwichtige Rolle. Wir wollen an dieser Stelle nicht zu viel verraten, wer dennoch wissen will um wen es sich handelt - Die Antwort auf diese Frage findet ihr hier ;)
   
 

 

Charaktere:

folgen  
   
   
   
   
   
   
   
 

 

Unsere Wertung:

????- (Legende)

Sieben durchweg richtig gute Kurzgeschichten, darunter einige echte Perlen, die aus unserer Sicht das Zeug für ein längeres Abenteuer gehabt hätten. Schwer sich für einen absoluten Favoriten zu entscheiden. Unsere Top 3 - 'Bis um Sieben zurück' - 'Bobs schwerste Stunde' und 'Die siebte Frau des Leuchters', weil es mal was ganz anderes ist. Spannung, Witz, tolle Atmosphäre, alte Fälle, die eine oder andere Überraschung - hier ist wirklich für jeden etwas dabei. Und wenn sie nicht gestorben sind, dann ermitteln sie noch heute...;o)

 

Eure Wertung:
(Insgesamt 5 Stimmen)

♥♥♥♥- (Legende)

 

Deine Wertung:


Hinweis: Mit Nutzung der Bewertungsfunktion erklärst du dich mit unserer Erklärung zum Datenschutz einverstanden

 

Eure Kommentare
(Bisher 2 Kommentare)

nach oben

<< vorheriges Buch

nächstes Buch >>

Buchübersicht

Sämtliche Texte - ausgenommen Leseproben und ggf. Klappentexte - sind © www.3fragezeichen.de.
Reproduktion - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher Genehmigung.
Mehr Infos hierzu findet ihr auch in unserer Erklärung zum Copyright und Datenschutz!

Die drei ??? © 2021 Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart
Mit freundlicher Genehmigung der Universität von Michigan.
Based on charakters by Robert Arthur.
„Die drei ???“ sind eine eingetragene Marke der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart.