Erschienen bei Franckh/Kosmos 2016
ISBN: 978-3-440-14699-6


Leseprobe         Kapitel         Zum Hörspiel         Teste dein Wissen!        

 

 

Autor:

Christoph Dittert 

 

 

Illustration:

Silvia Christoph 

 

 

Inhalt:

Es brennt! Dichte Flammen lodern auf der Veranda eines einsamen Hauses am Rand von Rocky Beach! Nachdem die Gefahr gebannt ist, nehmen Justus, Peter und Bob das Haus unter die Lupe. War es Brandstiftung? Als plötzlich ein Einbrecher durch eine ausgebrannte Wohnung schleicht, sind sich die drei Detektive sicher: Das war kein Unfall!

 

 

Besonderes:

Folgende Besonderheiten sind für diese Folge festzuhalten:

  • Bob erinnert sich daran, dass er sich schon einmal das Bein gebrochen hat (Anmerkung: Die drei ??? und das Gespensterschloß). Zu Glück ist es diesmal 'nur' ein schmerzvoller Bänderriss.

  • Mr. Nathan Carrington, der ehemalige Grundschullehrer von Justus, Bob und Peter erzählt eine sehr schöne Anekdote aus der 1. Klasse, die sehr viel über die große Freundschaft der drei Detektive aussagt.

  • Bobs Recherche über den 'Mann ohne Augen':

    ...der Name des Entführers lautete Paul Bronski. Seit einem schlimmen Unfall hatte der Mann keine Augen mehr. Insgesamt sind sechs Kinder entführt worden. Zwei Jungen, vier Mädchen. Bronski war bei der versuchten siebten Entführung in Los Angeles festgenommen worden. Damals war er 49 Jahre alt. 'Der Mann ohne Augen' musste mittlerweile fast achtzig Jahre alt sein. Er hatte die Kinder in einem stillgelegten Fabrikgebäude in Los Angeles gefangen gehalten.
 

 

Charaktere:

Justus, Peter & Bob Der erste Detektiv hat schon in der Grundschule so justusmäßig verschwurbelt gesprochen. Das bestätigen nicht nur seine Freunde Bob und Peter. Der für Recherchen und Archiv zuständige dritte Detektiv verletzt sich böse am Bein. Den einzigen Zufall an den Peter glaubt, sind die mündlichen Noten ihres Mathematiklehrers. Das kommt uns irgendwie bekannt vor...;)
Carol und Nathan Carrington Opfer des Brandes. Nathan Carrington ist ein ehemaliger Grundschullehrer von Justus, Peter und Bob. Der ältere Herr mit der Halbglatze und dem weißen Vollbart hat den Verdacht, dass Mr Quinn hinter dem Brand stecken könnte, zumindest haben er und seine Frau den Eindruck, dass ihr Nachbar sie nur allzu gerne aus dem Haus hätte. Mr Carringtons Ehefrau Carol wird mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht.
Familie Hawkins Mr & Mrs Hawkins wohnen mit ihrer sechs- oder siebenjährigen Tochter Liza in dem gleichen Haus, wie das Ehepaar Carrington. Auch sie werden Opfer des Brandes. Das Hawkins-Mädchen ist für die Carringtons wie eine Enkeltochter.
Adam Quinn Ein weiterer Mitbewohner und Opfer des Brandes, allerdings wurde sein Apartment eher durch das Löschwasser in Mitleidenschaft gezogen. Er ist erst vor drei Wochen eingezogen und wurde als Kind vom 'Mann ohne Augen' entführt.
Mortimer Sisko Ihm gehört das abgebrannte Haus, in dem die Carringtons, die Familie Hawkins und Mr. Quinn wohnen. Der Mann mit dem auffallend schicken Anzug und dem strahlend weißen Hemd hat nicht die allerbeste Meinung von dem jungen Mr. Quinn.
Inspektor Cotta Hilft Bob bei der Recherche über Paul Bronski. Manchmal sieht es zwar nicht danach aus, aber der Inspektor hat das Herz am richtigen Fleck.
Mrs. Andrews Arbeitet nebenbei als Maklerin und holt Bob aus dem Krankenhaus ab.
Annie Krankenschwester im Rocky Beach Memorial Hospital.
Paul Bronski Kindesentführer. Aufgrund seiner Blindheit und der gespenstisch leeren Augenhöhlen gab ihm die Presse den Namen 'Mann ohne Augen'. Er ist vor Kurzem im Gefängnis verstorben.
Tamara Higgins Komplizin von Paul Bronski. Sie ist ebenfalls bereits verstorben.
Madeline Johnson Junge Polizeibeamte im Rocky Beach Police Department.
Alfred Burns Gefängnisarzt, der Bronski zuletzt betreut hat.
Brittney Rodgers Alias 'Freudenreiches Kieselsteinchen'. Wurde als Kind ebenfalls vom 'Mann ohne Augen' entführt. Sie ist später Polizistin in New York geworden.
Leslie Logue-Smith Ein weiteres Entführungsopfer. Die aufbrausende junge Frau mit den blonden Haaren und der knabenhaften Figur ist mehrmals wegen kleinerer Verbrechen mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Sie ist mit Adam Quinn zusammen.
 

 

Unsere Wertung:

???-- (Legende)

Ein mysteriöser Brand in dem Apartment eines ehemaligen Lehrers beschert Justus, Peter und Bob ihren neusten Fall. Ein alles andere als zufälliger Einbruch in der ausgebrannten Wohnung, sowie eine Serie von Kindesentführungen vor rund 28 Jahren durch einen skrupellosen Kindesentführer mit gespenstisch leeren Augenhöhlen, machen den drei Jungen mächtig zu schaffen. Nichts scheint in dem vertrackten Fall zusammen zu passen...insgesamt ein sehr spannendes, temporeiches und auch gruseliges Abenteuer das aus unserer Sicht nicht unbedingt für jüngere Leser geeignet ist. Einerseits wird das ernste und auch schwierige „Entführungs-Thema“ durchaus kindgerecht verpackt, doch auch wenn alle Kinder nach der Lösegeldzahlung mehr oder weniger unversehrt zu ihren Eltern zurückkehrten, wird das Trauma, das diese Kinder durch die Entführung erlitten, leider so gut wie gar nicht thematisiert. Die kleine Anekdote aus der frühen Kindheit der drei ??? hat uns dafür ausgesprochen gut gefallen, da man so ein Gefühl dafür bekommt, warum die drei Detektive so gut befreundet sind...

 

Eure Wertung:
(Insgesamt 14 Stimmen)

♥♥♥-- (Legende)

 

Deine Wertung:


Hinweis: Mit Nutzung der Bewertungsfunktion erklärst du dich mit unserer Erklärung zum Datenschutz einverstanden

 

Eure Kommentare
(Bisher 0 Kommentare)

nach oben

<< vorheriges Buch

nächstes Buch >>

Buchübersicht

Sämtliche Texte - ausgenommen Leseproben und ggf. Klappentexte - sind © www.3fragezeichen.de.
Reproduktion - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher Genehmigung.
Mehr Infos hierzu findet ihr auch in unserer Erklärung zum Copyright und Datenschutz!

Die drei ??? © 2021 Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart
Mit freundlicher Genehmigung der Universität von Michigan.
Based on charakters by Robert Arthur.
„Die drei ???“ sind eine eingetragene Marke der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart.