Erschienen bei Random House 1972, bei Franckh/Kosmos 1975
ISBN: 3-440-04571-4


Leseprobe         Kapitel         Zum Hörspiel         Zum Hörbuch     

 

 

Autor:

M. V. Carey 

 

 

Illustration:

Aiga Rasch 

 

 

Inhalt:

Allie Jamisson, ein Mädchen aus der Nachbarschaft, prallt eher unfreiwillig mit Justus zusammen. Allies Tante, Patricia Osborne, ist eine etwas seltsame Dame. Nicht nur das sie Spinnweben auf Wunden legt, auch sonst glaubt sie an eine ganze Menge Hokuspokus. Als auch noch der bleiche Mr. Asmodi als Hausgast bei den Jamissons einzieht und ein allabendliches gräsliches Singen zu hören ist, reicht es Allie. Sie bittet die drei Detektive um Hilfe. Justus, Peter und Bob kommen einer seltsamen Kultgemeinschaft auf die Spur, die in einem abelegenen Haus seltsame Zeremonien abhält. Wird es den drei ??? mit Allies Hilfe gelingen das Rätsel um die singende Schlange zu lösen?

 

 

Besonderes:

Folgende Besonderheiten sind für diese Folge festzuhalten:

  • Allie Jamisson ist der erste weibliche Charakter, der den drei Jungen etwas ebenbürtig ist. Mit ihrem Dickkopf bietet sie sogar Justus paroli.
     
  • Der amerikanische Originaltitel lautet:
    The Three Investigators - The Mystery of the Singing Serpent

Andere Buchausgaben:
Original US-Cover Alternatives Buchcover Taschenbuch Ullstein-Verlag Taschenbuch Omnibus-Verlag
Original US-Cover
Random House
Alternatives Buchcover
Franckh-Verlag

Taschenbuch
Ullstein-Verlag

Taschenbuch
Omnibus-Verlag

Taschenbuch Omnibus-Verlag Omnibus-Verlag - Die singende Schlange    

Taschenbuch
Omnibus-Verlag

Taschenbuch
Omnibus-Verlag

 

 
 

 

Charaktere:

Justus, Peter und Bob Die drei Detektive haben es diesmal neben einer nicht ganz so einfachen Klientin, auch noch mit dem Phänomen einer singenden Schlange zu tun.
Tante Mathilda und Onkel Titus

Tante Mathilda sorgt sich aufgrund der merkwürdigen Vorlkommnisse im Hause Jamison ein wenig.

Allie Jamison Das selbstbewusste junge Mädchen aus der Nachbarschaft beauftragt die drei Jungen den unheimlichen "Mr. Asmodi" aus dem Haus zu vertreiben. Sie hat braune Augen, lange braune Haare und besitz eine Schimmelstute „Indian-Queen“, liebevoll Queenie genannt. Allies Eltern sind zurzeit in Europa.
Patricia Osborne Allies abergläubische Tante ist ganz hingerissen on Mr. Asmodi. Das Sammeln von "Kinokram" ist ihre große Leidenschaft.
Marie Ist das Hausmädchen der Familie Jamison und zudem mit Justus Tante Mathilda befreundet, mit der sie ab und zu Tee trinkt.
Hugo Asmodi Der große blasse Mann, der sich überwiegend schwarz kleidet, wohnt bei den Jamisons. Er scheint an den mysteriösen Vorkommnissen um die singende Schlange nicht ganz unschuldig zu sein. Sein richtiger Name Johnny Boye.
Dr. Shaitan Steckt mit dem unheimlichen "Mr. Asmodi" unter einer Decke. Heißt mit richtigem Namen Henry Longstreet.
Mr. Bentley Ist zwischenzeitlich als Hausmann im Hause Jamison angestellt. In Wirklichkeit heißt er Henry Barrister und ist Professor für Anthropologie. Er hat u. a. ein Buch über Hexerei, Volksheilkunde und Magie geschrieben. 
Margaret Compton Sammelt ebenfalls alles was mit Film und Filmstars zu tun hat, allerdings ist sie finanziell weitaus betuchter als Allies Tante.
Madelyn Enderby Ist die Friseuse von Patricia Osborne und gleichzeitig Mitglied des Zwölferkreises.
Mr. Noxworth Hat ein schmuddeliges Lebensmittelgeschäft in Los Angeles. Auch er ist Mitglied des Zwölferkreises.
Mr. Hendricks Hat genau gegenüber von Noxworth ein konkurrierendes Lebensmittelgeschäft.
Morton Überprüft für Allie und die drei ??? den Wert einer (angeblich) sehr wertvollen Halskette, die früher der Kaiserin Eugenie gehört haben soll.
 

 

Unsere Wertung:

????- (Legende)

Spannende Geschichte mit einer frechen Allie Jamisson und wieder einmal mit einem richtig "guten" Bösewicht.

 

Eure Wertung:
(Insgesamt 36 Stimmen)

♥♥♥♥- (Legende)

 

Deine Wertung:


Hinweis: Mit Nutzung der Bewertungsfunktion erklärst du dich mit unserer Erklärung zum Datenschutz einverstanden

 

Eure Kommentare
(Bisher 2 Kommentare)

nach oben

<< vorheriges Buch

nächstes Buch >>

Buchübersicht

Sämtliche Texte - ausgenommen Leseproben und ggf. Klappentexte - sind © www.3fragezeichen.de.
Reproduktion - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher Genehmigung.
Mehr Infos hierzu findet ihr auch in unserer Erklärung zum Copyright und Datenschutz!

Die drei ??? © 2021 Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart
Mit freundlicher Genehmigung der Universität von Michigan.
Based on charakters by Robert Arthur.
„Die drei ???“ sind eine eingetragene Marke der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart.