Erschienen bei Franckh/Kosmos 2008
ISBN: 978-3-440-11567-1


Leseprobe         Kapitel         Zum Hörspiel         Teste dein Wissen!        

 

 

Autor:

Marco Sonnleitner 

 

 

Illustration:

Silvia Christoph 

 

 

Inhalt:

In einer Postfiliale werden Justus und Peter Zeugen eines dramatischen Zwischenfalls, als einem jungen Mann vor ihren Augen mehrere Geldbündel gestohlen werden. Ohne zu zögern bieten die drei ??? ihre Hilfe an und geraten dabei mitten in einen neuen Fall, der sie in die gefährliche Unterwelt von Chinatown führt. Bei ihren Ermittlungen kommen sie einer illegalen Pokerspielhölle auf die Spur und müssen die Erfahrung machen, dass die Beteiligten sehr unangenehm werden, wenn man ihnen in die Karten sieht. Während die drei Detektive anhand von geheimnisvolle Botschaften versuchen, dass Rätsel eines versteckten Vermögens zu lösen, sind ihnen die skrupellose Verbrecher aus der Unterwelt von Chinatown dicht auf den Fersen. Und dann geschieht, was nie hätte geschehen dürfen...

 

 

Besonderes:

Folgende Besonderheiten sind für diese Folge festzuhalten:

  • Onkel Tonys rätselhafter Brief zum mitraten:

    Lieber Richie,
    ich hoffe es geht Dir gut. Ich möchte, dass Du weißt, dass ich nie aufgehört habe, an Dich zu denken. Glaube es mir, Du hast mir gefehlt. Immer. Sehr. Ich hoffe, Du kannst mit dem Geld was Anfangen, ich wünsche Dir alles Gute und schicke Dir noch das Gedicht mit, das Du als Kind so gern hattest.

    Sieben Pären in der Scheune,
    spielten Kegeln. "Alle Neune!",
    rief der englische Patient,
    der das e zum i gewendt´,
    jagte seinem Essen nach;
    das paniert und meistens flach.
    Doch sein Bruder war der Mann,
    rostig hing er nebendran,
    öffnete sich um zu zeigen,
    was ihm innen drin zu eigen.
    Jetzt war alles gut zu sehen,
    doch wird Atbash es verstehen?
     
  • Bobs Eltern haben Alte Freunde in Al Paso die sie besuchen, während Bob in Rocky Beach bleibt und hilft das Geheimnis von Richies Onkel zu lösen.
 

 

Charaktere:

Justus, Bob und Peter Die drei Detektive stolpern in der Postfiliale in ihren neusten Fall.
Tante Mathilda Justus Tante begeistert sich für Horror-Filme. In der Zeitung ist sie auf ein Tauschforum aufmerksam geworden. Sie verschickt einige ihrer Filme in der Hoffnung im Gegenzug welche zu bekommen, die sie noch nicht kennt.
Richie Hanson Der junge blonde Mann wird in der Postfiliale Opfer eines Überfalls. Er sammelt Briefmarken und begeistert sich ebenso wie Tante Mathilda für Horror-Filme.
Benni Der Teenager mit der blauen Irokesenbürste stielt Richie das Geld in der Postfiliale. Er ist wieselflink und in der Unterwelt von Chinatown kein Unbekannter.
Tony Defago Richies Onkel. Bis zu seinem Verschwinden war Tony wie ein Vater für Richie. Er wohnte zuletzt in Chicago. Er hatte eine Sehnenverkürzung an der rechten Hand, wodurch er den kleinen, den Ring- und den Mittelfinger nicht strecken konnte. Das hat ihm den Spitznamen "Krallenhand" eingebracht. Er starb vor wenigen Tagen in einem Krankenhaus in Idaho an den Folgen eines Krebsleidens.
Jackie Jin

genannt der Drache. Der über zwei Meter große Koloss chinesischer Herkunft ist unglaublich fett und hat Hände so groß wie Klodeckel. Über die linke Hälfte seines Gesichtes zieht sich eine fleischige Narbe und auf dem rechten Auge trägt er eine Augenklappe. Sein massiger Schädel ist fast kahl, nur ein dünner geflochtener Pferdeschwanz baumelt an seinem Hinterkopf wie ein Rattenschwanz. Der seit über drei Jahren von der Polizei gesuchte Bandenchef ist eine mächtige und skrupellose Unterweltgröße. In Chinatown betreibt er ein verstecktes Casino.

Barbara Das Mädchen mit den kurzen rotbraunen Haaren, dem makellosen leicht gebräunten ebenmäßigen Gesicht und den schönsten grünen Augen die Peter je gesehen hat, begegnet dem zweiten Detektiv in der Postfiliale. Sie kommt aus Deutschland und ist für den Ausgang des Falles nicht wirklich entscheidend. Zu Peters Leidwesen verliert es sie aus den Augen, bevor er sie näher kennen lernen kann.
Inspektor Cotta Steht den drei Detektiven wie gewohnt zur Seite.
Meyers & Palmerton Die beiden Polizisten unterstützen Inspektor Cotta.
 

 

Unsere Wertung:

???-- (Legende)

Spannende, sehr temporeiche Schnitzeljagd quer durch Chinatown, in der den drei Detektiven und ihrem Klienten nur wenig Zeit bleibt das Rätsel von Tony Defago zu lösen. Schön zum mit raten, mit einem Showdown in luftiger Höhe der es in sich hat. Der Titel ist allerdings ein wenig irreführend und spielt (zum Glück) ebenso wie bei anderen Trendthemen (z. B. Fußball, Computer) nur am Rande eine Rolle. Ob man Poker so detailliert in einer Drei ??? Geschichte thematisieren muss, darüber kann man sicherlich streiten. Der insgesamt guten Geschichte tut dies aus unserer Sicht keinen Abbruch.

 

Eure Wertung:
(Insgesamt 271 Stimmen)

♥♥♥♥- (Legende)

 

Deine Wertung:


Hinweis: Mit Nutzung der Bewertungsfunktion erklärst du dich mit unserer Erklärung zum Datenschutz einverstanden

 

Eure Kommentare
(Bisher 3 Kommentare)

nach oben

<< vorheriges Buch

nächstes Buch >>

Buchübersicht

Sämtliche Texte - ausgenommen Leseproben und ggf. Klappentexte - sind © www.3fragezeichen.de.
Reproduktion - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher Genehmigung.
Mehr Infos hierzu findet ihr auch in unserer Erklärung zum Copyright und Datenschutz!

Die drei ??? © 2021 Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart
Mit freundlicher Genehmigung der Universität von Michigan.
Based on charakters by Robert Arthur.
„Die drei ???“ sind eine eingetragene Marke der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart.