Erschienen bei Franckh/Kosmos 2007
ISBN: 978-3-440-10900-7


Leseprobe         Kapitel         Zum Hörspiel         Teste dein Wissen!        

 

 

Autor:

Ben Nevis 

 

 

Illustration:

Silvia Christoph 

 

 

Inhalt:

Auf dem Weg zu einer Strandparty stoßen die drei Detektive mit einer alten Bekannten zusammen, die sich offensichtlich auf der Flucht vor einem Unbekannten befindet. Als Ihnen dazu noch eine Reihe rätselhafter Fotos in die Hände fallen ist der Spürsinn der drei ??? endgültig geweckt. Voller Tatendrang stürzen sich Justus, Bob und Peter auf den neuen Fall.
Alles scheint daraufhin zu deutet, dass ein kostbarer Goldschatz auf einer einsamen Insel verborgen ist. Doch vor Ort wird ihnen schnell klar, dass sie nicht alleine von diesem Geheimnis wissen. Eine wilde Jagd quer über die Insel beginnt. Wird es den drei Jungen gelingen das Rätsel zu lösen und den Goldschatz zu bergen? Oder wird ihnen der Unbekannte kurz vor dem Ziel doch noch zuvor kommen?

 

 

Besonderes:

Folgende Besonderheiten sind für diese Folge festzuhalten:

  • Althena, die wir bereits aus der Folge "Höhle des Grauens" kennen, hat ihren zweiten Auftritt. Sie ist immer noch als Detektivin aktiv, allerdings hat sie sich mit ihrer ehemaligen Partnerin Corona, mit der sie das Duo "Callidae" bildete, so zerstritten, dass sie neuerdings nur noch alleine ermittelt.
    leer
  • Francos Brief zum miträtseln:

    Liebe Laura,
    es geht mir den Umständen entsprechend gut. Bevor ich herkam habe ich noch Bianca getroffen, von der ich dich grüßen soll. Sie hat inzwischen bei Des Daniels angedockt, und beide träumen davon, ein Haus zu bauen, einen Baum zu pflanzen und so ihr Glück zu finden. Ganz nach ihren großen Vorbildern Sanchez und Ronaldo. Das wird mir leider verwehrt bleiben. Aber tue du dein Bestes und nimm dir ein Beispiel an den netten Nachbarn. Ich liebe dich,
    Franco
    leer
  • Die neuste "Errungenschaft" der drei Detektive ist ein roter Cafétisch in der Zentrale.
    leer
  • Lesley, die die drei Detektive bereits aus früheren Abenteuern kennen, wird zwar erwähnt, tritt aber selbst nicht in Erscheinung.
    leer
  • Peter erinnert sich an den Fall "Fels der Dämonen", in dem sie sich von einem U-Boot durch einen Meerestunnel hatten ziehen lassen.
    leer
  • Die Ähnlichkeiten zum Kinoblockbuster "Fluch der Karibik" sind doch recht deutlich:

    Fluch des Piraten - Fluch der Karibik, Black Rose - Black Pearl. Hier hätte der Autor unserer Meinung nach ruhig ein wenig mehr Phantasie entwickeln können, oder sich zumindest von einem etwas älteren Seeräuberfilm inspirieren lassen. Zumal der Buchtitel mit der eigentlichen Story so gut wie gar nichts zu tun hat.
    leer
  • Dieses Buch ist 2008 auch in "American English" unter dem Titel "The Pirate´s Curse" erschienen.

Andere Buchausgaben:

The Pirate´s Curse    
American English
Kosmos-Verlag
   
 

 

Charaktere:

Justus, Peter und Bob Peter hat eine neue Angewohnheit - "so what", die nicht nur seinen beiden Detektivkollegen mächtig auf den Wecker geht.
Althena Auf der Flucht vor der "Ray Liotta Visage" steckt sie Justus unbemerkt ihre Digitalkamera zu, wodurch der Fall ins rollen gerät.
Dennis Brown Regisseur des Films "Fluch des Piraten".
Sarah Livingston Die ältere Dame lebt in der Senioren Wohnanlage Sundown Village. Sie legt leidenschaftlich gerne Patiencen.
Elvira Zuckermann Die Produzentin sitzt in dem ehemaligen Büro von Alfred Hitchcock. Sie lädt die drei Detektive ein, auf Free Island nach geeigneten Drehorten für die Neuverfilmung von "Fluch des Piraten" zu suchen.
Max Stevens Heißt eigentlich Maximiliane und ist die Mitarbeiterin von Miss Zuckermann.
Ray Liotta Die drei Detektive nennen ihn aufgrund seiner Ähnlichkeit zu dem Hollywoodschauspieler so. Er ist der rücksichtslose Unbekannte, der den Schatz um jeden Preis vor den drei ??? finden will. Sein richtiger Name ist Michael Coque.
 

 

Unsere Wertung:

???-- (Legende)

Der Titel täuscht ein wenig. Wer auf ein spannendes Piratenabenteuer hofft, bekommt nicht das was er erwartet. Nichts desto trotz ein recht unterhaltsames Inselabenteuer mit schöner Atmosphäre, spannenden Momenten, welches uns beim lesen, an den einen oder anderen "Drei ??? Klassiker" erinnert hat.

 

Eure Wertung:
(Insgesamt 66 Stimmen)

♥♥♥-- (Legende)

 

Deine Wertung:


Hinweis: Mit Nutzung der Bewertungsfunktion erklärst du dich mit unserer Erklärung zum Datenschutz einverstanden

 

Eure Kommentare
(Bisher 2 Kommentare)

nach oben

<< vorheriges Buch

nächstes Buch >>

Buchübersicht

Sämtliche Texte - ausgenommen Leseproben und ggf. Klappentexte - sind © www.3fragezeichen.de.
Reproduktion - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher Genehmigung.
Mehr Infos hierzu findet ihr auch in unserer Erklärung zum Copyright und Datenschutz!

Die drei ??? © 2021 Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart
Mit freundlicher Genehmigung der Universität von Michigan.
Based on charakters by Robert Arthur.
„Die drei ???“ sind eine eingetragene Marke der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart.