(Folge 66 - erschienen 1995)

Hörprobe (MP3, 53s / 630 KB)       Tracks      Zum Buch

 

 

Inhalt:

Das neuste Ziel der drei Detektive auf ihrer Europa-Reise ist die italienische Hauptstadt Rom. Doch kaum sind sie dort angekommen, wird Justus von einem Handtaschenräuber sein Rucksack gestohlen. Der erste Detektiv ist jedoch nicht das einzige Opfer. Auf der Polizeiwache lernen die drei ??? das deutsche Au-Pair Mädchen Alexandra kennen, die bereits mehrfach Opfer der Handtaschenräuber geworden ist. Bei der Routine, mit der die Diebe zu Werke gehen, ist Justus, Bob und Peter schnell klar, dass es sich um Profis handeln muss. Als Alexandra ein Treffen mit dem Fotografen Alberto Bergamelli arangiert und Justus plötzlich verschwindet, wird Bob und Peter klar, dass sie ganz Nahe an der Lösung des Falles sind und sich in großer Gefahr befinden.
Welche Ziele verfolgt der Fotogtraf und gibt es eine Verbindung zu den Handtaschenräubern? Während einer Modenschau auf der "spanischen Treppe" kommt es zur entscheidenden Begegnung.

 

Besonderes:

Folgende Besonderheiten sind für diese Folge festzuhalten:

  • Der zweite Teil der "vierteiligen Europa-Tour" führt die drei Detektive in die italienische Hauptstadt Rom.

    Mehr über die Originalschauplätze aus diesem Fall erfahrt ihr in unserem Reisebericht:
    3fragezeichen.de auf den Spuren der Schattenmänner in Rom

  • Am Ende begleiten die drei Detektive das Au-Pair Mädchen Alexandra zurück in ihre Heimat, nach Deutschland, wo die Europa-Reise fortgesetzt wird.

  • Die drei Detektive nehmen Franca ("Die Spinne") am Ende des Falles mit nach Deutschland, da es für sie besser ist, eine Weile unterzutauchen. In der folgenden Geschichte taucht sie, im Gegensatz zu Alexandra, jedoch nicht wieder auf.

 

Sprecher:

Erzähler Matthias Fuchs [⇒Info]
Justus Jonas, Erster Detektiv Oliver Rohrbeck [⇒Info]
Peter Shaw, Zweiter Detektiv Jens Wawrczeck [⇒Info]
Bob Andrews, Recherchen und Archiv Andreas Fröhlich [⇒Info]
Alexandra, Au-Pair Mädchen Reinhilt Schneider [⇒Info]
Albereto Bergamelli, Fotograf Holger Mahlich [⇒Info]
Ignazio, Pensionswirt Leonardo Cuseneza [⇒Info]
Sofia, Pensionswirtin Maria Chirivi [⇒Info]
Franca,"Die Spinne" Samira Chanfir [⇒Info]
Italienerin Francesca Chiavon [⇒Info]
1. Italiener Marcello Grassi [⇒Info]
2. Italiener Luigi Pane [⇒Info]
⇒ Mehr Infos in der Sprecherdatenbank

 

Hintergrund-
Informationen:

Erzählt von
B. J. Henkel - Waidhofer
Illustrationen Aiga Rasch
Produktion Heikedine Körting, André Minninger
Musik Jahn-Friedrich Conrad
Länge 59:13 Minuten

 

Unsere Wertung:

??--- (Legende)

Keine wirklich aufregende Geschichte um ein paar Handtaschendiebe. Lediglich Justus Verschwinden sorgt ein wenig für Spannung.

 

Gruselfaktor:

GruselfaktorGruselfaktor--- (Legende)

 

Eure Wertung:
(Insgesamt 227 Stimmen)

♥♥--- (Legende)

 

Deine Wertung:


Hinweis: Mit Nutzung der Bewertungsfunktion erklärst du dich mit unserer Erklärung zum Datenschutz einverstanden

 

Eure Kommentare
(Bisher 7 Kommentare)

nach oben

<< vorherige Folge

nächste Folge >>

Folgenübersicht

Sämtliche Texte - ausgenommen Leseproben und ggf. Klappentexte - sind © www.3fragezeichen.de.
Reproduktion - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher Genehmigung.
Mehr Infos hierzu findet ihr auch in unserer Erklärung zum Copyright und Datenschutz!

Die drei ??? © 2021 Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart
Mit freundlicher Genehmigung der Universität von Michigan.
Based on charakters by Robert Arthur.
„Die drei ???“ sind eine eingetragene Marke der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart.