(Folge 53 - erschienen 1991)

Hörprobe (MP3, 58s / 680 KB)       Tracks      Zum Buch

 

 

Inhalt:

Justus' Vetter Ty wird kurz nach seinem überraschenden Besuch von der Polizeit verhaftet. Angeblich soll er ein Auto gestohlen haben. Ty behauptet dagegen, dass er den Wagen für jemanden überführen sollte. Während Justus' Vetter in Untersuchungshaft sitzt, nehmen die drei Detektive die Ermittlungen auf. Alles scheint gegen Ty zu sprechen, doch Justus glaubt an seine Unschuld. Die Spur führt die drei ??? auf die Fährte einer mysteriösen Latino-Band, die mit ihren auffälligen Autos von Stadt zu Stadt zieht, um in kleineren Clubs aufzutreten. Sollten "El Tiburón & die Piranhas" hinter den Diebstählen stecken und welche Ziele verfolgt der Manager der Latino-Band? Als Justus, Bob und Peter versuchen den Verdächtigen eine Falle zu stellen, wird ihnen endgültig klar, dass sie es mit ausgekochten Profis zu tun haben, die vor nichts zurück schrecken...

 

Besonderes:

Folgende Besonderheiten sind für diese Folge festzuhalten:

  • Justus Vetter Ty Cassey kommt aus New York und ist ein echter "Wandervogel". Tys Mutter Amy ist die Cousine von Tante Mathilda. Sie hat keine wirklich gute Meinung von ihrem Sohn, sie hält ihn für einen "Taugenichts" und ist nicht bereit, die Kaution für ihn zu zahlen. Wenigstens Tante Mathilda glaubt ebenso wie Justus an Tys Unschuld.

 

 

Sprecher:

Hitchcock, Erzähler Peter Pasetti [⇒Info]
Justus Jonas, Erster Detektiv Oliver Rohrbeck [⇒Info]
Peter Shaw, Zweiter Detektiv Jens Wawrczeck [⇒Info]
Bob Andrews, Recherchen und Archiv Andreas Fröhlich [⇒Info]
Kelly Madigan Juliane Szalay [⇒Info]
Ty Cassey Stefan Brönneke [⇒Info]
Inspektor Cole Wolfgang Schimmelpfennig [⇒Info]
Kommissar Maxim Peter Matic [⇒Info]
Gilbar Rolf Becker [⇒Info]
José Torres Douglas Welbat [⇒Info]
Tante Mathilda Karin Lieneweg [⇒Info]
Jake Hatch Hans Barein [⇒Info]
El Tiburón Michael Quiatkowsky [⇒Info]

*Viele Synchronsprecher treten in Hörspielen unter einem Pseudonym auf, der Name in Klammern ist der richtige Name des Synchronsprechers

⇒ Mehr Infos in der Sprecherdatenbank

 

Hintergrund-
Informationen:

Erzählt von
William Arden
Illustrationen Aiga Rasch
Produktion H. G. Francis, Heikedine Körting, André Minninger, Prof. Dr. Beurmann
Musik Jahn-Friedrich Conrad
Länge 54 Minuten

 

Unsere Wertung:

??--- (Legende)

Ganz nette Geschichte, aber wohl eher was für Auto-Freaks.

 

Gruselfaktor:

Gruselfaktor---- (Legende)

 

Eure Wertung:
(Insgesamt 497 Stimmen)

♥♥♥♥- (Legende)

 

Deine Wertung:


Hinweis: Mit Nutzung der Bewertungsfunktion erklärst du dich mit unserer Erklärung zum Datenschutz einverstanden

 

Eure Kommentare
(Bisher 1 Kommentar)

nach oben

<< vorherige Folge

nächste Folge >>

Folgenübersicht

Sämtliche Texte - ausgenommen Leseproben und ggf. Klappentexte - sind © www.3fragezeichen.de.
Reproduktion - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher Genehmigung.
Mehr Infos hierzu findet ihr auch in unserer Erklärung zum Copyright und Datenschutz!

Die drei ??? © 2021 Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart
Mit freundlicher Genehmigung der Universität von Michigan.
Based on charakters by Robert Arthur.
„Die drei ???“ sind eine eingetragene Marke der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart.