(Folge 109 - erschienen 2003)

Hörprobe (MP3, 58s / 685 KB)       Tracks      Zum Buch

 

 

Inhalt:

Justus hat das große Los gezogen und ist der Gewinner eines äußerst schweren Kreuzworträtsels. Als Hauptpreis darf er als Kandidat in der Quizshow "Wer knackt die Nuss?" um eine halbe Million Dollar spielen.
Die Anspannung steigt! Nur noch wenige Minuten bis zum Beginn der Quizsendung. Doch die Show verläuft anders als erwartet. Der sonst so cool wirkende Showmaster Nick Nobel ist ungewöhnlich nervös. Der erste Detektiv muss sich ein paar harten Rätselnüssen stellen. Wird Justus alle Fragen richtig beantworten können? Er muss - ein Menschenleben hängt davon ab.
Skrupelose Gangster haben einen raffinierten Plan ausgeheckt. Mit den richtigen Antworten hoffen sie das Rätsel eines lange verschwundenen Piratenschatzes lüften zu können. Wieder einmal müssen die drei ??? scharf kombinieren, um den Verbrechern zuvor zu kommen.

 

Besonderes:

Folgende Besonderheiten sind für diese Folge festzuhalten:

  • Die Rätselfragen der Quizshow "Wer knackt die Nuss?":

    1.) Nimmst du dem Wald das eine Bein, dann steht der Fisch nur noch auf drei'n.

    2.) Es hat der Zeh und auch der Hund. Der Sturm wirbelt um diese Rund. Die Faust passt ganz genau da drauf, es folgt der Wolke schnellem Lauf.

    3.) Ein Mann lebt einst auf einer Insel, doch schwang er dortmal nicht den Pinsel, dem Schreiben konnt er nicht entfliehn. Heut säng er laut "God save the Queen". Die Zweit dies Namens lebet jetzt, doch hat die Erste er geschätzt.

    4.) Dazwischen liegt mein größter Schatz, für den sich lohnt die ganze Hatz. Bewacht wird er vom heil'gen Zeichen, wenn's fehlt, bleiben nur Rätselleichen!

  • Bobs Recherche über Jack the Riddler:

    Es gab ja einst, genauer gesagt Mitte des neunzehnten Jahrhunderts, hier in dieser Gegend einen berühmtberüchtigten Piraten namens Jack the Riddler. Der hieß deswegen so, weil er eine besondere Vorliebe für Rätselsprüche hatte, die er selbst erfand und dann zu allen möglichen Gelegenheiten anwandte. Zum Beispiel pflegte er seinen im Zweikampf besiegten Gegnern immer noch die Chance zu gewähren, ein von ihm verfasstes Rätsel zu lösen. Und wenn sie das schafften – was angeblich selten genug vorkam – dann ließ er sie laufen.

  • Sicher, über die Leistung eines Synchronsprechers gibt es immer geteilte Meinungen. Wir empfanden die teilweise emotionslose, verzögerte Sprechweise von Ilja Richter alias Nick Nobel ziemlich anstrengend. Aber vielleicht sollte das genau so wirken, dann ist ihm das gut gelungen...;0) Eine Meinung muss sich jedoch jeder selbst bilden. Unser Fazit lautet: Von "Licht aus, Spott an" war leider wenig zu spüren - Im Vergleich zu anderen Prominenten-Gastauftritten war dies eine eher mäßige Sprecherleistung :0(

     

    -Vielen Dank an Michael (Balu), der sich die Mühe gemacht hat Bobs Recherche über Jack the Riddler abzutippen-

 

Sprecher:

Erzähler Thomas Fritsch [⇒Info]
Justus Jonas, Erster Detektiv Oliver Rohrbeck [⇒Info]
Peter Shaw, Zweiter Detektiv Jens Wawrczeck [⇒Info]
Bob Andrews, Recherchen und Archiv Andreas Fröhlich [⇒Info]
Nick Nobel Ilja Richter [⇒Info]
Sandy Micaela Kreißler [⇒Info]
Bill Achim Schülke [⇒Info]
Mike Pherson Wolf-Dietrich Berg [⇒Info]
Assistent Martin Meyer [⇒Info]
Clarissa Theresa Underberg [⇒Info]
Veronica Saskia Weckler [⇒Info]
Joe Jan-David Rönfeldt [⇒Info]
Sekretärin Traudel Sperber [⇒Info]
⇒ Mehr Infos in der Sprecherdatenbank

 

Hintergrund-
Informationen:

Erzählt von
Marco Sonnleitner
Illustrationen Silvia Christoph
Produktion Heikedine Körting, André Minninger, Wanda Osten
Musik J. F. Conrad, Morgenstern
Länge 67 Minuten

 

Unsere Wertung:

??--- (Legende)

Recht dünne Rätselstory mit einem nicht gerade überzeugenden Ilja Richter als Nick Nobel. Das durchaus spannende Ende kommt in der Hörspielfassung etwas zu kurz.

 

Gruselfaktor:

GruselfaktorGruselfaktor--- (Legende)

 

Eure Wertung:
(Insgesamt 195 Stimmen)

♥♥♥-- (Legende)

 

Deine Wertung:


Hinweis: Mit Nutzung der Bewertungsfunktion erklärst du dich mit unserer Erklärung zum Datenschutz einverstanden

 

Eure Kommentare
(Bisher 12 Kommentare)

nach oben

<< vorherige Folge

nächste Folge >>

Folgenübersicht

Sämtliche Texte - ausgenommen Leseproben und ggf. Klappentexte - sind © www.3fragezeichen.de.
Reproduktion - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher Genehmigung.
Mehr Infos hierzu findet ihr auch in unserer Erklärung zum Copyright und Datenschutz!

Die drei ??? © 2021 Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart
Mit freundlicher Genehmigung der Universität von Michigan.
Based on charakters by Robert Arthur.
„Die drei ???“ sind eine eingetragene Marke der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart.