Erschienen bei Franckh/Kosmos 1995
ISBN: 3-440-06891-9


Leseprobe         Kapitel         Zum Hörspiel        

 

 

Autor:

B. J. Henkel - Waidhofer 

 

 

Illustration:

Aiga Rasch 

 

 

Inhalt:

Tante Mathildas Freundin Emily, die für den berühmten Spieleverleger Michael Oames als Haushälterin arbeitet, liegt mit Knochenbrüchen im Krankenhaus. Keine Frage also, dass Tante Mathilda für sie einspringt.
Diese Gelegenheit lassen sich die drei Detektive nicht nehmen und begleiten Justus Tante in den verschneiten Ort Lake Tahoe. Kaum sind sie in der malerischen Winterlandschaft angekommen, nehmen die geplanten Skiferien eine überraschende Wendung: Der Spieleverleger Michael Oames wurde entführt! Die Kidnapper verlangen eine Millionen Dollar Lösegeld.
Justus, Bob und Peter beschließen, die örtlichen Polizei ohne deren Wissen ein wenig zu unterstützen und ermitteln auf eigene Faust. Die Spuren führen die drei ??? nach Virginia City. In der alten verlassenen Geisterstadt kommt es zu einer entscheidenden Begegnung...

 

 

Besonderes:

Folgende Unterschiede zum Hörspiel sind für diese Folge festzuhalten:

  • Die Szene, in der die drei Detektive zusammen mit Deborah Street von Michael Julius Oames überwältigt und in den Keller gesperrt werden, kommt leider nur im Buch vor. Dieser Zwischenfall macht das Verwirrspiel darum, wer denn nun den Spieleerfinder entführt hat, komplett.

Folgende Besonderheiten sind für diese Folge festzuhalten:

  • Die Erfolgsstory des Spieleerfinders Julius Michael Oames zum nachlesen:

    Oames hatte als junger Mann nach dem zweiten Weltkrieg in Europa Kontakt zu zwei großen Verlagen bekommen und war offenbar sofort fasziniert gewesen von der Vorstellung, Spiele herauszubringen. Anfang der 50er Jahre hatte er in Los Angeles dank der Hilfe eines Filmmillionärs eine Firma gründen können. Zehn Jahre später war er selbst reich. Er brachte Puzzles heraus, ausgefallene Quartette und Spiele aus anderen Erdteilen. Vor allem aber setzte er eigene Ideen um: Sein Silberminenspiel war seit vielen Jahren ein großer Renner.
    Vor fünf Jahren hatte Oames den Betrieb an seine Kinder Henry Simon und Silvie übergeben, um sich völlig zurückzuziehen. Er arbeitete nur noch für einen europäischen Verlag, der sehr anspruchsvolle Wissensspiele für Kinder und Erwachsene herausgab. Aus einigen Klatschgeschichten ging hervor, dass ihm weder die Unternehmensführung noch der Lebensstil seiner Kinder passte. Er hielt sich aber völlig heraus.
    Henry Simon dagegen legte den Presseberichten zufolge großen Wert darauf, zur High Society von Malibu zu gehören. Von Silvie, die früher als Mannequin gearbeitet hatte, gab es ebenfalls reichlich Fotos von Empfängen, Bällen und Filmpremieren. Entgegen allen Unkenrufen war es den beiden aber bisher gelungen, die Firma auf Erfolgskurs zu halten. Der Gang an die Börse vor zwei Jahren hatte sich als wahrer Glückstreffer erwiesen.
     

  • Bonanza und die drei Detektive:

    Die Ranch "Ponderosa" am gegenüberliegenden Ufer des Lake Tahoe war in den sechziger Jahren Drehort der weltweit bekannten Western-Serie "Bonanza". Noch heute ist der Ort ein Anziehungspunkt für Touristen aus allen Teilen der Welt. Das Treffen auf der Ponderosa mit Mandy-Gison Taylor ist einer der Höhepunkte der Geschichte.

  • Aiga Raschs Interpretation von Karl Mays Geburtshaus ziert heute das Cover der Geisterstadt
    (Quelle: Bildband "Die drei ??? und die geheimen Bilder")
  • Die deutschen 'Arbeitstitel' dieses Abenteuers lauteten: 'Die drei ??? und die geklaute Idee' - Die drei ??? in der Geistersiedlung' und 'Die drei ??? im Labyrinth ohne Ausweg. 

Andere Buchausgaben:

Carlsen - Geisterstadt Taschenbuch Neu dtv Junior  
Taschenbuch
Carslen-Verlag
Taschenbuch
dtv Junior
 
 

 

Charaktere:

Justus, Bob und Peter Die drei Detektive begleiten Tante Mathilda in die wunderschöne Winterlandschaft nach Lake Tahoe.
Tante Mathilda Springt für ihre Freundin Emily als Haushälterin beim Spieleerfinder Michael Julius Oames ein.
Emily Tante Mathildas Schulfreundin liegt mit einer Beckenprellung im Krankenhaus. Sie selbst tritt nicht in Erscheinung. Durch ihren Unfall kommt es jedoch erst dazu das die drei Detektive und Tante Mathilda nach Lake Tahoe fahren.
Morton Der liebenswerte Chauffeur erklärt sich bereit, die drei Detektive und Tante Mathilda nach Lake Tahoe zu fahren.
Michael Julius Oames Der große Spieleerfinder und Verleger ist sehr kräftig und sportlich. Er hat kurze graue Haare und trägt eine Brille. Noch bevor die drei Detektive die Gelegenheit haben ihn kennen zu lernen, wird er bereits entführt.
Henry Simon Oames Der Sohn von Michael Oames. Er hat vor einiger Zeit die Geschäfte seines Vaters übernommen.
Silvie Oames Die äußerst unsympatische Tochter von Michael Oames leitet zusammen mit ihrem Bruder die Geschäfte. Sie hat früher als Mannequin gearbeitet.
Inspektor Capistrano Polizist in Lake Tahoe, wuchtiger Mann, mindestens einen Kopf größer als Sergeant Curry und ist um die fünfzig Jahre alt.
Sergeant Curry Polizist in Lake Tahoe, mittelgroß, rothaarig und kaum älter als dreißig.
Sergeant Hawthrone Ist ebenfalls Polizist in Lake Tahoe. Inspektor Cotta war sein Ausbilder auf der Polizeischule.
Mandy Gibson-Taylor Sehr zum Unwillen seiner Kinder ist sie seit mehreren Jahren mit Michael Oames mehr als nur befreundet. Sie ist schlank und trägt krause Locken, die zu einem Zopf geflochten sind.
Deborah Street Junge Spielerfinderin. Sie hat kurze rote Locken und blaue Augen. Ihr Hobby ist die Akrobatik. In ihrer Freizeit übt sie sich als Schlangenfrau.
Greenwater Der langjährige Anwalt der Familie Oames. Er tritt nicht wirklich in Erscheinung.
 

 

Unsere Wertung:

????- (Legende)

Sehr schöne und spannende Entführungsgeschichte, in wunderbarer winterlicher Atmosphäre. Die vielleicht beste Geschichte aus der Feder von Brigitte J. Henkel - Waidhofer.

 

Eure Wertung:
(Insgesamt 22 Stimmen)

♥♥♥-- (Legende)

 

Deine Wertung:


Hinweis: Mit Nutzung der Bewertungsfunktion erklärst du dich mit unserer Erklärung zum Datenschutz einverstanden

 

Eure Kommentare
(Bisher 1 Kommentar)

nach oben

<< vorheriges Buch

nächstes Buch >>

Buchübersicht

Sämtliche Texte - ausgenommen Leseproben und ggf. Klappentexte - sind © www.3fragezeichen.de.
Reproduktion - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher Genehmigung.
Mehr Infos hierzu findet ihr auch in unserer Erklärung zum Copyright und Datenschutz!

Die drei ??? © 2022 Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart
Mit freundlicher Genehmigung der Universität von Michigan.
Based on charakters by Robert Arthur.
„Die drei ???“ sind eine eingetragene Marke der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart.