Erschienen bei Random House 1974, bei Franckh/Kosmos 1978
ISBN: 3-440-04440-8


Leseprobe         Kapitel         Zum Hörspiel        

 

 

Autor:

William Arden 

 

 

Illustration:

Aiga Rasch 

 

 

Inhalt:

Der Einsiedler Markus Town, auch Dingo genannt, hinterlässt ein völlig absurdes Testament in Rätselform. Wer das Rätsel lösen kann, soll den Schatz behalten dürfen. Natürlich sind Justus, Bob und Peter sofort Feuer und Flamme und machen sich im Auftrag der Familie Town auf, das Erbe zu finden. Die Rätselverse erweisen sich jedoch schwieriger als gedacht und dann sind ja da auch noch eine Heerschar von anderen Schatzsuchern und nicht zu vergessen ihr Erzfeind Skinny Norris, der den drei Detektiven dieses mal unbedingt zuvor kommen will.
Wird es ihm gelingen?

 

 

Besonderes:

Folgende Besonderheiten sind für diese Folge festzuhalten:

  • Marcus Townes Testament zum nachlesen, schmunzeln und mitraten:

    Ich, Marcus Towne, der ich im Gegensatz zur Mehrzahl meiner Zeitgenossen (betrifft insbesondere meine Verwandten und deren Freunde) im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte und im übrigen ein Mensch bin, der es durch harte Arbeit und scharfen Verstand zu etwas gebracht hat, sehe nicht hin, weshalb ich all mein Vermögen trägen, habgierigen, dummen und auch noch nichtsnutzigen Leuten, die mein Feld mehr schätzten als mich selbst, hinterlassen sollte! Deshalb vermache ich in diesem meinem letzten Willen und Testament meiner Schwiegertochter, meinem Enkel, meiner Nichte und meinem Neffen jeweils den Betrag von einem Dollar. Den Rest meiner Habe vererbe ich ohne jegliche Einschränkung demjenigen, der meinen Schatz zu finden vermag! Als Hilfe für die einigermaßen Intelligenten - sollte es sie überhaupt geben - hinterlasse ich diese Folge von Rätseln. Wer kann, löse sie - er wird den Schatz finden!
    Wo der Wildhund haust, das beschirmte Auge Rechts: zum Billabong!
    Über Holz über Holz über Stein droben Knall & Fall, und die Abfahrt vom Freund.
    Zähl und lies bis zehn, und Stop bei T. Wie hinein, so heraus. (Ha, so siehst du aus!)
    Es blinkt der Panzer, doch wo ist das Schwert? Trotzdem: immer seiner Nase nach.
    Ab hier hat die bessere Hälfte das Sagen. Raus, wenn du kannst!
    In die Falle gelockt... Über fünfhundert gebietet die Königin. Na, dann gute Nacht!
    Der Segen kommt von oben. Wer hätte gedacht, daß der alte Mann noch so viel Geld in sich hätte?
    Der Würfel muß rollen, Sechs oben, Eins unten, und alles ist dein!
    Zu Testamentsvollstreckern ernenne ich: John Dillon, der mich schätzt; Sink & Waters, die Geld und Gut schätzen; Alfred Hitchcock, der das Geheimnis schätzt!

     
  • Der amerikanische Originaltitel lautet:
    The Three Investigators - The Mystery of the Dead Man´s Riddle

Andere Buchausgaben:
Original US-Cover Taschenbuch dtv Junior Taschenbuch dtv Junior Neu  
Original US-Cover
Random House
Taschenbuch
dtv Junior
Taschenbuch
dtv Junior
 

 

 

Charaktere:

folgen  
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
 

 

Unsere Wertung:

????? (Legende)

Eine sensationelle Rätselfolge, mit einem überragenden Skinny Norris.

 

Eure Wertung:
(Insgesamt 49 Stimmen)

♥♥♥♥- (Legende)

 

Deine Wertung:


Hinweis: Mit Nutzung der Bewertungsfunktion erklärst du dich mit unserer Erklärung zum Datenschutz einverstanden

 

Eure Kommentare
(Bisher 2 Kommentare)

nach oben

<< vorheriges Buch

nächstes Buch >>

Buchübersicht

Sämtliche Texte - ausgenommen Leseproben und ggf. Klappentexte - sind © www.3fragezeichen.de.
Reproduktion - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher Genehmigung.
Mehr Infos hierzu findet ihr auch in unserer Erklärung zum Copyright und Datenschutz!

Die drei ??? © 2021 Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart
Mit freundlicher Genehmigung der Universität von Michigan.
Based on charakters by Robert Arthur.
„Die drei ???“ sind eine eingetragene Marke der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart.